Zurück zur Übersicht

Arbeitslosenzahl sank im Mai 2017 unter 2,5 Mio

Aussenbild der Agentur für Arbeit
Agentur für Arbeit vermeldet gute Zahlen für Deutschland

Kategorie: Allgemein

Dienste:

06.06.2017

Die Arbeitslosenzahl in Deutschland sank laut Arbeitsagentur für Arbeit im Mai 2017 auf unter 2,5 Millionen. Ein Rückgang in beiden Teilen des Landes (West wie Ost) war erfreulicherweise zu messen. Die aktuelle Arbeitslosenquote lag damit bei 5,6%. Das ist in Europa einer der niedrigsten Werte! Die Tendenz könnte durchaus weiterhin darauf hinweisen, dass wir in diesem Jahr noch weniger Arbeitslose in Deutschland sehen werden als in den vergangenen Jahren. Wer weitere Zahlen wünscht, hier der Link zur Bundesagentur für Arbeit.

Arbeitskräfte werden sehr stark nachgefragt

Eine gute Nachricht für den Arbeitsmarkt. Seit dem Mai 1991 gab es in Deutschland nicht mehr so viele Beschäftigte, wie dies aktuell der Fall ist. Akutell sind 31.928.000 Menschen in sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverträgen. Im Gegenzug ist die Zahl der Arbeitslosen erneut gefallen und liegt nun unter 2,5 Millionen Menschen. Damit jedoch noch nicht genug, denn sowohl im Westen als auch im Osten sind die Arbeitslosenzahlen gesunken. Der Rückgang der Arbeitslosen liegt natürlich auch am nahenden Sommer. Vor allem in den wärmeren Monaten werden wieder Handwerker wie z.B. Dachdecker oder Maler zuhauf beschäftigt und die Betriebe benötigen die entsprechenden Angestellten. Ein weiterer Grund sind etliche kurzfristigen Arbeitsverträge, z.B. in der Gastronomie oder bei der Ernte zu sehen. Bei einem erfolgreichen Sommer sowie anhaltend guten Konjunkturdaten ist es durchaus möglich, dass wir noch einmal eine weitere Senkung der Arbeitslosenzahlen in diesem Jahr sehen werden.

Deutschlands Kampf gegen die Arbeitslosigkeit

In Deutschland sind trotz brummender Wirtschaft nach wie vor viele Menschen ohne Arbeit. Zudem werden sehr viele Menschen in der Statistik nicht aufgeführt, da sie in "Maßnahmen" oder "Weiterbildungen" stecken. Des Weiteren darf man auch nicht vergessen, dass nach wie vor etliche Personen sich trotz "Arbeitsuntätigkeit" überhaupt nicht offiziell arbeitslos melden. Ich persönlich empfinde die Arbeitslosenzahlen aktuell auf einem niedrigem Niveau, weiß aber auch, dass viele Zahlen geschönt sind. Tortzdem darf man nicht vergessen, dass viele Menschen in diesem Land aber auch nicht arbeiten wollen, da kann die Wirtschaft wahrscheinlich noch so rosig laufen. Daher möchte die Zahlen hier auch nicht weiter kommentieren und interpretieren, macht euch einfach eure eigene Meinung.

Dirk Kreuter Erfolgscoach kostenlos

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!