Zurück zur Übersicht

Erstmals mehr als 3 Mio Menschen in Deutschland mit Nebenjob

Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

Kategorie: Allgemein

Dienste:

24.03.2014

Laut einem Bericht der Berliner Zeitung vom 24.03.2014 waren 2013 erstmals mehr als drei Millionen Menschen in Deutschland in einem Nebenjob beschäftigt. 


Die Quelle auf die sich die Berliner Zeitung bezieht stammt von dem Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung - IAB. Das Institut meldet demnach, seit der Wiedervereinigung der Bundesrepublik, eine Verdreifachung der Arbeitnehmer mit einem Nebenjob auf nun 3,02 Millionen Menschen.




Anteil mit Nebenjob bei Frauen höher



Die Bundesagentur für Arbeit hatte berichtet, dass laut ihren Unterlagen elf Prozent aller Frauen mit einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitspapier zusätzlich einen Nebenjob haben. Bei den Männern ist dieser Anteil geringer, er beläuft sich auf sieben Prozent. 


Ursachen für den Anstieg liegen z.T. in der steuerpolitischen Subvention der Nebenjobs (Zweitjob oder Minijob), welche im Zuge der Hartz-Reformen durchgeführt wurden. So müssen bei einem Nebenjob keine Sozialabgaben mehr entrichtet werden. Auch wenn die Hartz-Reformen eher für einkommensschwache Personen gedacht sind, so trifft diese Regelung auch auf einkommensstärkere, also Gutverdiener zu, auch dieser Personenkreis muss keine Sozialabgaben auf einen Nebenjob entrichten. Zudem spielt natürlich der strukturelle Wandel in der Wirtschaft eine Rolle, die heute schneller auf saisonale Veränderungen oder  Marktfluktuationen reagieren muss, als früher noch der Fall war. Auch wenn diese Entwicklung dem ein oder anderen Sorgenfalten ins Gesicht treibt, so bietet diese flexible Form auch Vorteile für Arbeitgeber, die im Endeffekt auch wieder mehr Leute kurzfristig einstellen können.
Medimops.de - Einkaufen zum Bestpreis

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern