Kickass Traffic

Kategorie: Faucet

Kickass Traffic
Screenshot der Webseite Kickass Traffic

Bewertung 3.50
Name des Betreibers: Unbekannt
Land: USA USA
Start des Dienstes: 2016
Gesamtauszahlungen an Mitglieder: Keine Angabe Erhaltene Auszahlungen: 2
Ref-Vergütung: 30%
Micro Wallets: Faucethub
Wartezeit Claim: 1 Tag
Vergütung: Gut
Captcha: Ja
Gutschrift erfolgt: Manuell
Auszahlungsvarianten: Bitcoins

Auszahlungen vorhanden
Jetzt bei Kickass Traffic anmelden

Vor- und Nachteile von Kickass Traffic

  • Kein Mindestalter
  • Etabliert aber noch relativ unbekannt (optimal zum Werben)
  • Hohe Refvergütung
  • Einzigartiges Script
  • Surfbar ähnlich
  • SSL-Verschlüsselt
  • Man kann selbst werben
  • Englische Inhalte
  • Kein FAQ-Bereich

Letzte News zu Kickass Traffic

Kickass Traffic Erfahrungen

Auf Kickasstraffic.com wurde ich das erste Mal im November 2018 aufmerksam als ich auf Faucethub einen Beitrag fand, wo jemand positiv über den Dienst berichtete. Ich muss gestehen ich war sehr skeptisch (was man bei Bitcoin-Verdienstmöglichkeiten im Internet immer sein sollte) und schaute mir die Seite mal etwas genauer an. Der erste Eindruck war nicht so gut, da ich dachte: wie das soll nun alles gewesen sein? Ich meldete mich in wenigen Sekunden erfolgreich an, schaute mir ca. 3 Minuten ein paar bezahlte Seiten an und hatte ca. 120 Satoshi verdient. Zwischendrin musste ich ein reCaptcha eingeben und danach gab es auch schon nichts mehr zu klicken. Irgendwie war ich enttäuscht, doch dann begriff ich, dass Kickasstraffic anders ist als die klassischen Faucets!

Wie kann man bei Kickasstraffic Bitcoins verdienen?

Denn der große Vorteil bei Kickasstraffic ist, dass die 120 Satoshi extrem schnell zu verdienen waren. Während woanders etliche Werbebanner zu klicken sind und jedes Mal ein reCaptcha auszufüllen ist war das hier alles in Rekordzeit abgehandelt. Man klickt einfach unten in der Leiste auf -> Next Website, wartet bis links der Balken vollgelaufen ist und das war's:

Bestätigung der Anzeigen

Kickasstraffic funktioniert vom Grundverständnis mehr wie klassische Surfbar-Variante, hier bekommt man täglich zwischen 5-10 Seiten präsentiert mit jeweils 10 - 30 Satoshis Verdienst. Allerdings muss man im Fenster bleiben und darf das Tab nicht wechseln. Zudem ist ein Klick auf "Next Website" nötig, die Surfbar wechselt nicht automatisch.

Des Weiteren gibt es noch die Variante mit den bezahlten Anzeigen. Klickt man diese Auswahl an, dann muss man ein paar Sekunden abwarten, bis der Timer auf 0 läuft und erhält dann umgehend Satoshis gutgeschrieben.

Counter auf Kickasstraffic

Von diesen Anzeigen gibt es täglich nur wenige, reich wird man nicht, die Vergütung und die Wartezeit sind aber OK. Wesentlich mehr gibt es dagagen bei den "Offerwalls" zu verdienen. 

Einfach im Bereich klicken und dann Schritt für Schritt der Anleitung folgen...

Wie übersichtlich ist Kickass Traffic?

Wir sind der Meinung, dass Kickasstraffic sehr übersichtlich ist. Zu Beginn muss man seine Faucethub-Microwallet-Adresse angeben. Diese Adresse dient dann auch als Reflink und Hauptidentifikation für den Account. Tipp: Am besten diese Nummer irgendwo gut einsehbar auf dem Rechner ablegen, damit man schnell drauf zugreifen kann. Hat man die Nummer dann eingetragen erhält man ein Dashboard zur Ansicht:

Dashboard auf Kickasstraffic
Dashboard auf Kickasstraffic

Hier findest Du als User alle nützlichen Infos, du kannst zudem sofort zwischen den einzelnen Einnahmequellen hin- und herwechseln. 

Des Weiteren bietet die Seite noch ein anderes Account-Dashboard sowie noch einen Bereich wo man als User auch Werbung ins System einbuchen kann. Dies dürfte für alle von euch interessant sein, welche evtl. selbst einmal User werben möchten.

Unser Fazit:

Wir finden Kickasstraffic gelungen und vor allem so erfrischend anders. Anders weil es ein einzigartiges Script ist und im Vergleich zu etlichen Faucets die Satoshis sehr leicht zu verdienen sind. Täglich 3 Minuten investieren und schon ist man durch und hat wieder ein paar Satoshis mehr auf dem Konto. Die Auszahlung erfolgt übrigens manuell und ausschließlich über Faucethub.

Empfehlungen


Wenn Dir Kickasstraffic gefällt, dann gefallen Dir sicher auch andere Seiten zum Bitcoin verdienen:

Nähere Informationen

Earn free bitcoins by viewing advertisements!
Get free bitcoin instantly and automatically – paid straight into FaucetHUB.io or bitcoin wallet. Just enter your bitcoin address below to get started and earn free bitcoin now! Not got a bitcoin address? Download wallet Electrum or MyCelium.

Our visitors are unique in that they are highly influential, early adopters with valid Bitcoin wallets. All visitors are unique, real people and CAPTCHA verified. Please visit our advertising page if you are interested in reaching them with your product or message.

Auszahlungsnachweise

Häufigste Auszahlungen:

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern