Zurück zur Übersicht

Kurznachrichten aus der Geldverdienen-Szene - August 2019 Teil 1

News
Kurznachrichten aus der Geldverdienen-Szene - August 2019 Teil 1

Kategorie: Allgemein

Dienste: Dash-Faucet - Doge-Faucet - Dondino - Ethereum Faucet - Firefaucet - Litecoin-Faucet - Payrate - WooWee

25.09.2019

Die Urlaubszeit ist fast vorbei und auch in der Paid4-Szene tut sich etwas. Auch wenn man nicht wirklich etwas von der Urlaubszeit gemerkt hat, da diverse Seitenbetreiber fleißig am Arbeiten waren um Neuigkeiten präsentieren zu können. Und genau darüber berichten wir mal wieder.

Dondino bietet nun eine Login-Vergütung

Wie jeden Tag loge ich mich kurz bei Dondino ein, um die gut bezahlten Paidmails durchzuklicken und was sehe ich? Ich werde aufgefordert, eine Webseite meiner Wahl zu besuchen. Gesagt, getan. 20 Sekunden gewartet und 1 Cent verdient. Dondino bietet jetzt also eine tägliche Vergütung von 1 Cent für den Login. Das macht den ohnehin schon sehr attraktiven Paidmailer noch interessanter. Leider fanden wir keinerlei offizielle Neuigkeiten dazu, können also nicht sagen, ob die Login-Vergütung nur für kurze Zeit als Testprojekt gestartet ist oder ob diese jetzt dauerhaft bleibt. Auf jeden Fall sollte man sich momentan täglich einloggen um zusätzlich auf einfache Art Geld zu verdienen. Sobald wir mehr darüber wissen informieren wir euch selbstverständlich darüber.

FireFaucet füllt bald nach

Erst vor Kurzem haben wir eine neue Crypto-Seite namens FireFaucet auf Adiceltic präsentiert und nicht lang danach gab es leider erste Probleme mit der Auszahlung. Auch wenn FireFaucet seit Monaten regelmäßig auszahlt gab es in den letzten Wochen große Probleme damit seine Coins abzuheben. Anscheinend war das Konto von FireFaucet leer, daher sind derzeit keine Auszahlungen möglich. Allerdings wurde vor wenigen Tagen bekannt gegeben, dass in der ersten Septemberwoche wieder Auszahlungen möglich sein sollen.

Da dies bisher schon zweimal bei FireFaucet vorkam und eine derartige Ankündigung bisher jedes Mal gestimmt hat, sehen wir optimistisch dem September und Oktober entgegen und hoffen, dass sich jeder User sein Guthaben zu Faucethub auszahlen lassen kann. Falls es erneut Probleme gibt, werden wir natürlich darüber berichten und auch die gute Bewertung von FireFaucet hier bei Adiceltic ändern.

Payrate bietet neue Verdienstmöglichkeiten

Ein weiterer Dienst, der noch nicht lange bei Adiceltic gelistet ist, ist Payrate. Der Betreiber der Seite ist aktuell vermutlich der fleißigste Admin der gesamten Szene und bastelt ständig an neuen Dingen, um den Verdienst seiner User zu verbessern. So bietet Payrate nicht nur eine eigene Surfbar, die wirklich gut funktioniert, sondern auch eine Shimly- und eine eBesucher Surfbar an. Die eBesucher-Surfbar sollte jedem Veteranen in der Paid4-Szene ein Begriff sein, hier verwenden wir persönlich auch direkt eBesucher selbst. Allerdings benutzen wir die Shimly- und Payrate-Surfbar und lassen sie nebenbei laufen. Beide Surfbars bringen in etwa 1 Cent pro Tag, wenn man die Surfbar für einige Stunden laufen lässt. Das ist natürlich nicht die Welt, allerdings muss man auch nichts tun außer die Surfbar zu starten. Beide laufen bequem im Hintergrund und man kann nebenbei andere Dinge tun.

Generell können wir eine Anmeldung bei Payrate jedem ans Herz legen. Auch wenn der Dienst noch relativ neu ist sind wir uns sicher, dass hier in den nächsten Jahren noch viele tolle Neuerungen auf uns zukommen werden. Vorallem sind wir der Meinung, dass derartig innovative Paid4-Betreiber unterstützt gehören, das würde der gesamten Szene gut tun. Daher ein Lob von uns an den fleißigen Seitenbetreiber von Payrate!

WooWee verspricht wieder tolle Neuerungen

Bereits in der letzten News haben wir über WooWee berichtet und anscheinend haben die Betreiber von WooWee unsere Kritik gelesen und ernst genommen oder vielleicht war es auch purer Zufall, aber es wird eine bessere Vergütung der Aufgaben geben.

News WooWee

Die News kann man direkt nach dem Einloggen bei WooWee selbst lesen. Es wird eine Vergütung von 5 bis 12 Cent pro Aufgabe versprochen sowie eine Einführung von neuen Gewinnspielen bei denen man Sachpreise gewinnen kann. Wir stehen dem Ganzen sehr skeptisch gegenüber, bisher hat WooWee sehr schlecht kommuniziert und auch die versprochenen Dinge nicht zufriedenstellend umgesetzt. Aber wir lassen uns natürlich sehr gerne positiv überraschen und hoffen, dass WooWee die Ankündigung auch genau so umsetzt wie angekündigt.

4 Faucets nun geringer vergütet

Leider müssen wir auch manchmal negative Verdienst-Entwicklungen berichten. Vier sehr beliebte und auch gut funktionierende Faucets haben die Vergütung gesenkt. Genau genommen geht es um folgende 4 Faucets

Der Betreiber ist bei allen derselbe und bisher war es so, dass man beim Claimen gewürfelt hat. Je höher der Wurf, umso höher die Vergütung. Dies wurde nun entfernt und man bekommt immer einen fixen Betrag. Dieser ist so hoch wie vorher der niedrigste Würfelwurf. Auch wenn die Chance auf einen großen Verdienst vorher sehr gering war, war sie doch vorhanden und hat den Durchschnittsverdienst erhöht, wenn man häufig geclaimed hat. Die Faucets gehören zwar nach wie vor zu den besten Faucets am Markt, aber dennoch ist eine derartige Entwicklung schade.

Über den Grund dafür können wir nur spekulieren, aber wir vermuten, dass die gestiegenen Preise von Kryptowährungen die Ursache dafür sind. Da die Betreiber dieselbe Menge an Kryptowährungen auszahlen wie zuvor aber diese Menge nun mehr wert ist, muss der Inhaber der Seite neue Finanzierungsmöglichkeiten auftun oder die Vergütung verringern. Das ist für die User zwar schade, aber völlig verständlich. Schließlich müssen die Betreiber von Faucets und Paid4 Seiten auch von etwas leben.

Übrigens könnte es sein, dass in den kommenden Tagen die Verdienste in der jeweilgen Kryptowährung der Faucets enorm anziehen, denn der Bitcoin-Kurs ist gefallen. Da alle Kryptowährungens stark an den Bitcoin gekoppelt sind haben fast alle Währungen erheblich verloren. Dies hat jedoch zur Folge, dass man für den gleichen Geldbetrag mehr Kryptowährungen bekommt. Damit steigt die Vergütung :)
Ja, wir dürfen gespannt sein was passieren wird, auf jeden Fall bleibt es spannend.

Zum Glück haben wir derzeit keine weiteren schlechten Neuigkeiten, das freut uns natürlich. Und euch hoffentlich auch :-)

Banner Dondino

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern