Zurück zur Übersicht

Link-Experte reagiert auf Werbeverbot im Primusportal

Kategorie: Paidmailer

Dienste:

08.02.2011

Leider ist es zu einem kleinen Streit zwischen Paid4-Webmastern gekommen, auf der einen Seite Oliver Leben von Link-Experte und auf der anderen Seite die Betreiber des Paid4-Portals Primusportal.

Wer hat nun angefangen? Was sind die Konsequenzen? Um was geht es überhaupt? 

Der Paidmailer Link-Experte hatte vor kurzem verstärkt auf die Vergütung von Bonusaktionen gesetzt, wie eigentlich die Mehrzahl der Paidmailer auch. In den Regeln des Primusportals ist diese Möglichkeit des Verdienes jedoch nicht gewünscht (direkte konkurrenz) und veranlasste die Betreiber ein Werbeverbot für Link-Experte auszusprechen. Das bedeutet einfach, dass sich keine User anderen Usern im Primusportal mehr anbieten dürfen bzw. nicht mehr für Link-Experte geworben werden darf. Link-Experte zeigt sich davon natürlich enttäuscht und reagierte auf seine Art indem es die Auszahlungsvariante in Primeras ab sofort nicht mehr zulässt und somit alle Primus-User bestraft.

Hier der offizielle Newsletter von Link-Experte:


Hallo zusammen !

Da ein Werbeverbot für Link-Experte.de auf Primus verhängt wurde, weil ich Bonusaktionen mit Rückvergütung anbiete, bin ich nicht weiter gewillt, die Währung Primera als Auszahlung weiterzuführen.

Ich lasse mir nicht von einem anderen Mailer ( und nichts weiter ist Primus
) vorschreiben, wie ich mein Geld zu verdienen habe und wie ich meine Seite führe.

Aus diesem Grund wird die AGB #12 geändert:

Alte AGB #12:

Auszahlung
Auszahlgrenze sind 5 Euro. Erreicht ein Mitglied diesen Betrag, so kann er in seinem Login-Bereich die Auszahlung via PayPal oder per Bank veranlassen.
Auszahlungen auf ein Konto in Österreich und Schweiz sind per IBAN/BIC möglich.
Auch ist es möglich ab 2,50 Euro eine Auszahlung in der Internetwährung Primera zu veranlassen.

Vor jeder Auszahlung überprüft Link-Experte den Account. Sollten keine Verstöße festgestellt werden, wird der angeforderte Betrag innerhalb von 30 Werktagen (in der Regel schneller)ausgezahlt.


Neue AGB #12:

Auszahlung
Auszahlgrenze sind 5 Euro. Erreicht ein Mitglied diesen Betrag, so kann er in seinem Login-Bereich die Auszahlung via PayPal oder per Bank veranlassen.

Vor jeder Auszahlung überprüft Link-Experte den Account. Sollten keine Verstöße festgestellt werden, wird der angeforderte Betrag innerhalb von 30 Werktagen (in der Regel schneller)ausgezahlt.

Gegen diese AGB Änderung besteht ein 14-tägiges ( bis zum 18.02.11) Widerrufsrecht per E-Mail.
Sollten Sie mit der Änderung nicht einverstanden sein, so teilen Sie uns das bitte schriftlich mit an webmaster@link-experte.de Ihr Account wird dann gekündigt und ausgezahlt. Die Auszahlung erfolgt innerhalb von 30 Tagen.

Da ich ein ehrlicher und direkter Mensch bin, kann ich es nicht mehr vereinbaren mit Primus weiterzuarbeiten.

MfG
Oliver Leben ( Admin L-E )




Bleibt nun abzuwarten ob sich andere Webmaster diesem Verhalten anschliessen und Primusportal somit boykottieren. Ich denke der Schaden hält sich für beide Seiten natürlich in Grenzen, der wirkliche Verlierer ist auf jeden Fall der User, denn dieser darf nun in Foren nicht werben und bekommt zudem eine interessante Vergütungsvariante genommen.

Ich hoffe doch sehr, dass sich das alles wieder einrenken wird und evtl. sich beide Seiten in Zukunft wieder aufeinander zu bewegen...
Banner Lotto Trickbuch

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern