Zurück zur Übersicht

Maxearn mit Scriptwechsel oder Eva-Script der Anfang vom Ende?

Maxearn wechselt das Script

Kategorie: Paidmailer

Dienste: Maxearn

18.11.2012

Am 15. November erreichte die Mitglieder von Maxearn ein sehr interessanter Newsletter, der so denke ich noch für einen Erdrutsch in der Paid4-Szene sorgen könnte. Wir berichteten in der Vergangenheit über die Nichterreichbarkeit von einigen Paidmailern, aufgrund von Hosting-Problemen. Der verantwortliche Hoster dieser Dienste war Evanetworks in Person von Raphael K. Evanetworks ist zudem der Herausgeber des wohl am häufig eingesetzten Paid4-Scriptes in Deutschland, dem EVA-Script.

Genau dieses Script wurde aber seit sehr langer Zeit nicht weiterentwickelt und ruft zusehend immer mehr verärgerte Webmaster auf den Plan. Der schlechte Service von Raphael K. gipfelte, wie berichtet dann auch noch in Offline-Zeit einiger Anbieter. Als Betreiber eines auf EVA-Scriptes agierenden Paidmailer fragt man sich dann natürlich schon wie soll das Weitergehen. Genau diese Frage hat sich nun auch der Verantwortliche Webmaster bei Maxearn gestellt. Aus diesem Grund hat er nun die Notbremse gezogen und wechselt das Script, um in Zukunft seinen Dienst weiterentwickeln zu können. Hier der Newsletter, den ich Euch nicht vorenthalten möchte:


Hallo meine Lieben

Heute gibt es sehr sehr wichtig Informationen für Euch. Also bitte aufmerksam lesen. 

Auf Grund des Fehlers in dem Paidbanner und Paidlink Modulen und die nicht kalkulierbaren Kosten für die Beseitigung des Fehlers, sowie durch die seit 1 Jahr nicht weitergehen Entwicklung des EVA-Scripts und den mangelnden Support des Entwicklers habe ich mich für einen Script-Wechsel entschieden.

Was bedeutet das für Euch:

1. Ab heute bis einschließlich Sonntag wird es keine Paidmails geben.

2. Alle gebuchten Mail und Paidbanner sowie Paidlink Kampagnen werden

beendet und zurückerstattet.

3. Die laufende Bettelrally wird vorzeitig beendet. Ich werde diese aber trotzdem zu 100% vergüten.

4. Die laufende Refrally wird mit ins neue Script übernommen und läuft wie gewohnt weiter. 

5. Der Wechsel wird am Freitag bis übers Wochenende stattfinden. d.h. ab Freitag Nachmittag zu einer gewissen Zeit wird der Login gesperrt sein, also nicht wundern. Wenn nötig wird MaXearn auch in den Wartungsmodus gehen.




Es wird sehr viele Änderungen auf MaXearn geben durch die Umstellung. Vor allem viele Neuerungen die nach und nach umgesetzt werden.

Für den Zeitraum der Refrally wird der Werberbonus aktiv bleiben und ab 01.01.13 wird es z.B. einen dauerhaften Anmeldebonus für neue Mitglieder geben. 

Über Klickmails, Extrabannern, bis hin zur Surfbar wird es viele neue Verdienstmöglichkeiten geben.  Auch Social-Cash soll endlich wieder eine größere Rolle einnehmen und Euren Verdienst deutlich steigern.

Lasst Euch einfach überraschen. 

Auch ich muss mich in dem neuen Script erst zurecht finden aber ich denke das werde ich schnell hinbekommen, sodass nach meinem Vorhaben am Montag die ersten Paidmails schon wieder in Euren Postfächern landen. Ihr könnt sie aber auch gerne aus dem Account heraus bestätigen. Noch ein neues Feature.

Wie Ihr seht kann ich gar nicht aufzählen was alles auf Euch wartet.

Ich wünsche Euch ein paar ruhige Tage und ein schönes Wochenende.

Lg Martin

Admin MaXearn.de



Ich persönlich finde diesen Schritt nicht nur mutig, sondern richtig, denn nur so kann sich ein Paidmailer weiterentwickeln und der Umzug zeigt auch, dass die Betreiber des EVA-Scriptes sehr schlechte Arbeit innerhalb des letzten Jahres abgeliefert haben. Viel Erfolg schon jetzt und ich bin mir sicher, dass es Nachahmer geben wird, Kai Ripp wird sich in naher Zukunft sicher über Arbeit nicht beschweren können...
Banner Winario

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!