Zurück zur Übersicht

Paid4-Monatsrückblick November 2011

Kategorie: Paidmailer

Dienste:

01.12.2011

Adiceltic begrüßt Euch bei unserem Paid4 Monatsrückblick für den Monat November. So langsam geht es auf die besinnliche Zeit zu und dies spürt man auch in der Paid4 Szene. Daher werden wir mit diesem Rückblick auch ein paar tolle und interessante Dinge anbringen, wobei es nicht so leicht sein wird.


Betreiberin von Sponsorennetzwerken gab auf P4Live ein Interview

Nachdem wir in den letzten Rückblicken über die Lage der Netzwerke Abiszed-Netz.de und Doubleads.de berichteten, wollen wir hier noch einmal anknüpfen und eine kleine Wasserstandsmeldung abgeben. Frau D.Lichtenberger hatte sich nach den turbulenten Wochen und Monaten auf ein Radiointerview auf P4Live.de eingelassen. Hier kamen wie schon in den letzten Wochen es der Fall war, einige Unwahrheiten ans Licht, die klar widerlegt werden konnten. Immer noch warnt Adiceltic jeden User vor einer Anmeldung auf diesem Netzwerk. Ferner sollten Daten, Statistiken, die AGB und das Impressum gescreent werden, so dass man seiner eventuellen Forderung Nachdruck verleihen kann.



Betreiber von Sponsorennetzwerken und Hoster unter Druck


Mit zwei anderen Netzwerken eines anderen Betreibers gibt es zurzeit auch erhebliche Probleme. Hier handelt es sich um Crody.de und Adstraight.de! Beide Netzwerke werden von M.Betts geführt, allerdings gibt es seit Monaten keinen vernünftigen Support oder Geld. So müssen die dortigen User immer noch lange auf ihr Geld warten. Mittlerweile werden beide Domains zum Kauf angeboten. Das heißt im Endeffekt, dass hier keinerlei Möglichkeiten vorhanden sind, sich in diesen Netzwerken einloggen zu können und Screens seiner eventuellen offenen Auszahlungen machen zu können.


Dies ist leider nicht alles, denn neben den zwei Netzwerken, die Herr Betts immer wieder über Ebay verkaufen wollte, führt er auch noch sein Hostingservice Prodomain.net!




Auch hier haben es Kunden nicht leicht, denn so erreichte dem einen oder anderen Webmaster, der seine Seite auf Prodomain.net gehostet hat, eine Umzugsbenachrichtigung samt Authcode.


Prodomain.net teilte seinen Kunden am 29.11.2011 mit, dass sie bis zum 1.12.2011 mit ihren Seiten auf andere Server umziehen müssen, da die von Prodomain.net genutzten Server gesperrt werden.


Über die Professionalität braucht man sich sicherlich nicht unterhalten, denn dieser Zeitraum ist viel zu gering bemessen, als dass Paidmailbetreiber und andere Seitenbesitzer zügig genug reagieren können.


Alles in Allem kann man allerdings den Usern seiner Netzwerke dazu raten, die Daten aus dem Impressum von Prodomain.net heraus zu sichern, um eventuelle Forderungen auf den Weg bringen zu können.



Was gut ist für den User ist nicht immer gut für den Admin...


Zum Ende des Jahres starten noch mal einige Betreiber ihre Projekte, um den Schwung des Weihnachtsgeschäfts ausnutzen zu können. Dabei gibt es einen Paidmailer, der mit ein wenig Skepsis beäugt werden sollte. Hier handelt es sich um Paidmailcity.de! Wir von Adiceltic sagen jetzt nicht, dass dieses Projekt unseriös ist! Ganz im Gegenteil, wir denken dass der Betreiber sehr userfreundlich agiert. Hier ist es eher so, dass die Auszahlungsgrenze bei einer Banküberweisung bei einem Cent liegt. Dies sieht auf den ersten Blick sehr toll aus, kann den Betreiber aber auf Dauer in ein paar Schwierigkeiten bringen. Möchten viele User jeden Tag Auszahlungen in geringer Höhe beantragen, dann wird der Betreiber dies nicht lange mit machen und wahrscheinlich die Auszahlungsgrenze erhöhen.


Die Idee ist sicherlich nett gemeint, aber wird zu Schwierigkeiten führen. Dies ist aber nur unsere Meinung! Als Lockmittel, um eine große Zahl an Usern anzulocken, ist es natürlich eine clevere Marketing-Idee.



Dezember ist Adventskalenderzeit bei Paid4-Diensten

Adiceltic läutet nach diesen trübsinnigen aber auch interessanten Nachrichten die weihnachtliche Zeit ein und macht darauf aufmerksam, dass viele Paidmailer tolle Adventskalender für ihre Mitglieder bereitstellen. Jeder wird den Sinn eines Adventkalenders kennen und dieser wird z.B. auf Link-Experte, Questler oder vielen weiteren Paidmailern den Mitgliedern zugänglich gemacht. Jeden Tag gibt es schöne Gewinne und super Zusatzverdienste, über die man sich sicherlich freuen wird. Schaut Euch einfach mal bei Euren Paidmailern um, ob da nicht auch ein toller Adventskalender vorhanden ist.




Adiceltic und Asanka bedanken sich für Eure Treue und wünschen Euch eine schöne vorweihnachtliche und besinnliche Zeit mit Euren Freunden, Familien und Lebenspartner. Wir freuen uns, Euch beim nächsten Paid4 Monatsrückblick wieder begrüßen zu dürfen und verbleiben bis dahin mit freundlichen Grüßen!


Banner getmore

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!