Zurück zur Übersicht

Geld verdienen im Internet - Vorsicht vor schwarzen Schafen

Kategorie: Allgemein

Dienste:

04.05.2013

Wer sich nach einem Nebenverdienst im Internet umschaut, sollte genau darauf achten, dass er keinem Abzocker in die Hände fällt. Diese gibt es in allen Sparten, auch bei den Brokern für binäre Optionen wird dieser Vorwurf immer wieder erhoben. Diese Vorwürfe erscheinen jedoch unbegründet, wie ein Blick auf die Kommentare zeigt.
 


Bonuszahlung immer wieder in der Kritik



Viele Anleger kritisieren den Umgang mit der Bonuszahlung. Anbieter des Handels mit binären Optionen zahlen ihren neuen Kunden einen Bonus, wenn diese die Ersteinlage auf das Handelskonto leisten. Wollen die Neukunden diesen Bonus vom Konto abheben, ist dies nicht ohne Weiteres möglich und führt zu Unstimmigkeiten. Diese wären jedoch gar nicht notwendig. Die AGBs der Anbieter besagen ganz deutlich, dass der Bonus innerhalb eines bestimmten Zeitraumes mehrfach für den Handel umgesetzt werden muss, bevor ein Auszahlungsanspruch besteht. Leider wird dieser Passus immer wieder überlesen. Die meisten Broker sind in Zypern registriert. Der Grund dafür ist einfach und einleuchtend. Zypern war das erste Land innerhalb der Europäischen Gemeinschaft, welches eine Regulierung für diese spezielle Form des Brokerage vorsah. Damit unterstehen die Anbieter automatisch der Bankenregulierung durch die EU.
 


Brokeranalysen zeichnen ein positives Bild



Wer binäre Optionen dazu nutzen möchte, sich im Internet ein Zusatzeinkommen aufzubauen, kommt an einem Brokervergleich und einer Brokeranalyse nicht herum. Diese zeigt auch auf, ob es sich bei dem jeweiligen Anbieter, beispielsweise 24Option, um einen seriösen Finanzdienstleister handelt. Die Betreiber der Vergleichsportale gehen immer wieder der Frage nach, ob erhobene Vorwürfe berechtigt sind oder nicht. Bislang konnten sie noch keinen Betrugsvorwurf als haltbar feststellen. Darüber hinaus bieten die Brokeranalysen auch den Kunden selbst die Möglichkeit, ihre persönlichen Erfahrungen mit dem jeweiligen Portal zu schildern. Subjektive Erfahrungen anderer Kunden sind ebenfalls ein gutes Entscheidungskriterium bei der Auswahl des künftigen Geschäftspartners. Binäre Optionen können durchaus eine Grundlage für ein zusätzliches Einkommen sein, die Auswahl des Brokers bildet die Ausgangsbasis. 


Kostenlose Gif-Animationen gibt's auf gifzentrale.com

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern