Zurück zur Übersicht

Paid4-Monatsrückblick April 2013

Kategorie: Paidmailer

Dienste:

04.05.2013

Der Wonnemonat Mai hat begonnen, wobei von "Wonne" noch nicht viel zu sehen ist. Liebe Leser, wir werfen einen Blick zurück in den April mit samt seinen Ereignissen. Im Grunde ist nicht allzu viel geschehen, jedoch wollen wir auf ein paar Sachen hinweisen und einige Dinge ein klein wenig hinterfragen. So geht es um die Sinnhaftigkeit des Führens mehrerer Paidmailer!'





Paid4-Webmaster bleib lieber bei einem Paidmailer...



Diesem Phänomen konnte man in den letzten Jahren immer wieder begegnen. So haben vereinzelte Paid4-Betreiber es tatsächlich geschafft, mehr als 2 oder 3 Mailer zu führen. Nur wenige schaffen diesen Spagat, jedoch kann man sie an einer Hand abzählen. Eine Betreiberin, die definitiv nicht dazugehört ist Frau A. Raposch.




Wir zählen ihre Paidmailer einfach mal auf, in der Hoffnung, kein Projekt vergessen oder übersehen zu haben:






  • Engelsmailer.de 
  • Teufelsmailer.de
  • 1926-Paidmailer.de
  • Roadrunners-Paidmailer.de
  • 10cent-Mail.de
  • Erotik-Mails.de
  • Hanstestadt-Mailer.de
  • Bayern-ii-Mailer.de
  • Klamm-Geier.de
  • Vulkan-Lose.de
  • Mandys-Mailer.de (nicht mehr erreichbar)
  • Stern-Mails.de






Hinzukommend noch das Netzwerk Kueko.de und diverse andere Webseiten. Schaut man sich die Mediadaten ein wenig genauer an, dann wird man bemerken, dass kaum ein Mailer mehr als 100 Mitglieder hat. Im Gegenteil fast alle Projekte dümpeln im niedrigen zweistelligen Bereich herum. Recherchiert man ein wenig nach der guten Dame, dann findet man recht schnell negative Stimmen, die besagen, dass Frau A. Raposch es auch nicht so genau mit ihrer Auszahlungsmoral nimmt. Wir von Adiceltic.de raten von einer Anmeldung ab. Adiceltic wird selbst auch den Mailer Erotik-Mails genauer unter die Lupe nehmen und zu entsprechender Zeit handeln. Er ist bei uns nicht umsonst bereits mit der gelben Karte verwarnt.





Probleme, Pause oder Ende?



Mit Auszahlungs- und Perfomanceproblemen haben die Seiten von C. Brandt zu kämpfen! Genauer gesagt sind seit ein paar Tagen Werbe-Perle.de und Pandamailer.de offline. Pandamailer ist vielen sicherlich sehr bekannt. Vor dem Betreiberwechsel stand es sehr gut um diesen beliebten Mailer. Mittlerweile muss man sich um sein Guthaben sorgen, da besagte Seite, neben dem zweiten Projekt Werbe-Perle.de, nicht mehr zu erreichen ist. Im Primusportal wird bereits über das warum diskutiert. Es bleibt abzuwarten, ob die Seiten noch mal wiederkommen oder nicht. Ich persönlich würde mich wundern, wenn die Paidmailer wieder online gebracht werden und der Admin sich um seine Seiten kümmern würde. Bereits in der Vergangenheit ist er immer mal wieder untergetaucht und hatte es nicht für nötig gehalten, Auszahlungen pünktlich zu tätigen, geschweige denn Paidmails zu verschicken. Wir können nur hoffen, dass sich die User Screenshots angefertigt haben und ihr Guthaben rechtlich einfordern können.





Leider ist sonst tatsächlich nicht sonderlich viel mehr geschehen, sodass wir nur hoffen können, dass vielleicht auch ein wenig mehr Initiative vonseiten der Paidmailbetreiber ergriffen wird. Wir sind gespannt, welche Vorkommnisse der Mai für uns bereithält und wünschen Euch auf jeden Fall ein paar sonnige Tage und schöne Verdienste.


Danke für Eure Aufmerksamkeit.


Asanka und Adrian!
Make Money DE 728x90_1

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!