Zurück zur Übersicht

Kurznachrichten Geldverdienen-Szene November 2017

Nesbild
Geldverdienen News November 2017

Kategorie: Allgemein

Dienste:

18.11.2017

Auch diesen Monat möchten wir euch wieder ein paar Kurznachrichten aus der Geldverdienen-Szene präsentieren. Wir hoffen euch damit noch mehr relevante News aus der Szene mitgeben zu können ohne jedes Mal Exklusivberichte verfassen zu müssen. Los geht's es war einiges los die letzten Wochen... doch zuvor noch ein Hinweis:

Solltest Du gewisse Meldungen vermissen (egal ob als User oder Betreiber), dann schreib uns doch bitte eine Email an info@adiceltic.de mit Hinweis wo wir die Original-News finden können, gerne nehmen wir dann weitere kleinere Meldungen bei uns hier auf. Doch kommen wir nun zu den News...

Provencemailer stellt Betrieb zum 31.12.2017 ein

Provencemailer
Seit 2008 am Markt

Still war es geworden um Provencemailer, einen der ältesten Paidmailer, welche hier gelistet sind. Mit "Still" meine ich aber vor allem der Paidmailversand, denn aktiv war der Mailer noch. Jedoch kamen bei mir einfach keine Paidmails an. Trotzdem waren bis heute immer noch 420 Personen bei Provencemailer angemeldet und es wurde zudem all die Jahre seriös und gut gearbeitet! Ich hatte stets mein angefordertes Geld erhalten. Wenn man jedoch die Seite besucht hat, dann stellte man schnell fest, dass hier noch eines der ältesten Paid4-Scripte überhaupt eingesetzt wurde. Als User hatte man sich jedoch auch daran gewöhnt. Nun also die Meldung, welche wir euch nicht vorenthalten möchten:

"Hallo liebe User,
heute muss ich Euch eine weniger gute Nachricht verkünden. Ich werde die Seite zum 31.12.2017 schliessen.
Bis zum 30.11.2017 läuft alles wie gewohnt weiter, zum Monatswechsel von November auf Dezember erfolgt dann die letzte Umrechnung. Danach werden keine Mails mehr verschickt und keine Banner mehr zum Klicken angeboten. Jeder kann dann sein Guthaben zur Auszahlung beantragen. Die Auszahlungen müssen bis zum 20.12.2017 beantragt werden und werden noch im Dezember ausgezahlt.
Am 01.01.2018 wird die Seite vom Netz genommen und ist nicht mehr erreichbar!"

Wir sagen schon jetzt Danke für 10 schöne Jahre und wünschen dem Betreiber Norbert G. alles Gute für die Zukunft. Auch wir werden unser Guthaben zur Auszahlung anfordern und euch berichten ob die Schliessung für die User "fair" über die Bühne gehen wird.

Dresden-Mails hält Wort und erhöht für den November die Vergütung bei den Paidmails

Dresden-Mails
Dresden-Mails bietet SUPER Verdienst Monat November

Ich war sehr erstaunt als ich mich die Tage in meinen Dresden-Mails-Account einloggte, Mails bestätigte und auf einmal durch Zufall feststellte, dass ca. 50-70% der Paidmails nicht 0,1 Cent wert waren sondern 1 Cent! Ich traute erst meinen Augen nicht, dann ging ich aber mal auf die Suche nach News und siehe da ich wurde fündig. In einem alten Newsletter gab es einen Absatz, welchen ich überhaupt nicht wahrgenommen hatte, darin heißt es: 

"* der SUPER Verdienst Monat

und jetzt das beste zum Schluß. Einen Monat in der zweiten Jahreshälfte 2017 garantieren wir Ihnen das Sie die Auszahlungsgrenze von 2.00 Euro zu 100% erreichen werden. Freuen Sie sich auf höhere Vergütungen der Paidmails, Links, Banner etc. Jetzt wollen Sie natürlich den Monat wissen?: Es ist der November.

Diese Aktion geht dann vom 01.11.2017 bis 30.11.2017."

Wir von Adiceltic.de finden diese Aktion super genial und neben der Absenkung der Auszahlungsgrenze sowie der Veränderung der Refvergütung (jede Ebene erhält nun ein Prozent mehr) finden wir ist das einfach nur genial. Man darf sehr gespannt sein wie diese Aktion ankommt und wir möchten an dieser Stelle bereits darauf hinweisen, dass Dresden-Mails zur Weihnachtszeit immer der Paidmailer ist, welcher die größten Geschenke in den Adventskalender packt. Mit anderen Worten, wenn Du jemals daran gedacht hast dich bei Dresden-Mails anzumelden, dann solltest Du das jetzt umgehend tun!!!

Truck-Mailer Admin meldet sich mal wieder bei den Usern

Truck-Mailer soll abgegeben werden
Truck-Mailer soll abgegeben werden

Die User von Truck-Mailer waren Anfang November froh mal wieder was von dem Betreiber zu lesen, denn es war sehr still geworden. Truck-Mailer steht ja offiziell nach wie vor zum Verkauf und war wohl zudem 2 mal nicht aufrufbar. Hier die Nachricht:

"Hallo liebe User.
Nachdem ich seit ca 4 Monaten keinen kontackt zu meinem Proggi habe und die Server 2 mal wegen nichtbezahlung Gesperrt wurde was die aufgabe des horsters ist,habe ich mich entschieden einen Eigenen server zu mieten.Ende der Woche wird dann der Umzug stattfinden,daher wird morgen Abend Fairupline auf wartungsmodus Geschaldet. Es Müssen einige fehler im Scribt ausgebessert werden oder gar Ersezt werden daher bleibt der Wartungsmodus bis vorraussichtlich 13.11.17 bestehen.Wie es dann weitergeht bekommt ihr im Nächsten NL genau mitgeteilt. Support gibt es NUR NOCH unter Folgende Addresse:friedbert.antz@web.de
admin@truck-Mailer.de könnt ihr Löschen! warum erkläre ich im Nächten Nl.

glg admin freddy"

Da fragt man sich schon, was da eigentlich los ist - und ich rede nicht von den vielen Rechtschreibfehlern im Text sondern vom kommunizierten Inhalt! Ich behalte nach wie vor meine Meinung bei, dass man als User einen großen Bogen um die Dienste von diesem Betreiber machen sollte, hoffen wir nur, dass die vielen User endlich irgendwann ihre noch offenen Gelder sehen. Auf jeden Fall sind auch wir auf den nächsten Newsletter des Betreibers gespannt (nicht nur wegen der Rechtschreibfehler).

Der amerikanische PTC-Anbieter BuxP.org schließt zum Jahresende

BuxP
Amerikanischer PTC-Anbieter seit 2008

Wie bereits Ende des Sommers den Mitgliedern mitgeteilt wird einer der ältesten noch aktiven Paid2Click-Anbieter BuxP.org zum Jahresende schließen. Mit über $540.000 an Auszahlungen war BuxP zudem ein Riese in dem Business, jedoch hatte der Dienst auch die besten und fetten Jahre hinter sich gebracht. Auch wir waren dort angemeldet und konnten täglich durch Klicken ca. 2 Cent erlösen, was natürlich am Ende viel zu wenig ist und Jahre dauern würde um auf die $7 Auszahlungsgrenze zu kommen. Seit einer Woche nun ist die Seite nicht mehr erreichbar und wir wissen nicht, ob es sich dabei um technische Probleme handelt oder der Admin kurzfristig beschlossen hat sich zurückzuziehen. Nach fast 10 Jahren im Business und bei dieser Größe glauben wir jedoch handelt es sich eher um technische Probleme, denn in der Vergangenheit war die Seite hin und wieder stets mal ausgefallen. Wir entfernen umgehend den Anmeldelink bei BuxP und motten auch diesen PTC-Anbieter wieder ein. Schade, bisher gab es sehr viele Ausfälle im PTC-Business doch wir bleiben dran...

Lugrando mit neuer Benutzeroberfläche

Cashback-Portal Lugrando
Cashback-Portal Lugrando

News gibt es heute auch mal von dem Cashback-Portal Lugrando.de zu vermelden. Früher bekannt als Paidmailer unter dem Namen Aqua-Mailer ist Lugrando nun bereits seit 5 Jahren im Cashback-Gewerbe unterwegs. In dieser Zeit gab es mehrere Design-Änderungen, diesmal wurde nicht die Startseite sondern hauptsächlich der Nutzerbereich, also die Oberfläche verändert und umgestaltet. Es wirkt nun alles sehr aufgeräumt, wobei das davor auch bereits der Fall war. Während man bei anderen Diensten, wie z.B. Provencemailer 10 Jahre keine Designveränderungen erlebt, gibt es dann wieder Anbieter wie Lugrando, welche gefühlt fast jährlich Designs ändern.

Warum das so ist? Weil der Betreiber von Lugrando Programmierer ist und es einfach kann. Während andere Betreiber diese Leistung teuer einkaufen müssen. Solche Design-Änderungen können schnell mal mehrere hundert bis tausend Euros kosten, vor allem weil Webdesigner inzwischen Stundenlöhne von über 100 Euro am Markt verlangen...

MaXearn mit positiver Meldung

Cashback-Anbieter MaXearn
Cashback-Anbieter MaXearn

Mit Freude stellten wir in den letzten Monaten fest, dass tatsächlich einige Anbieter die Vergütungen für Paidmails erhöht haben! Jahrelang gab es bei den preislichen Entwicklungen fast nur eine Richtung, bei den Massenmails hält dieser Trend auch nach wie vor leider noch an. Mit dem immer stärker aufkommenden Cashback-Geschäft scheinen nun aber auch einige Mischanbieter ihre Paidmails wieder teurer anbieten zu können. So ein Mischanbieter ist Maxearn und der Betreiber hatte den Usern die Tage eine Meldung zukommen lassen:

"Hallo meine Lieben,
Ein kurzes Feedback zur letzten Umfrage und der Erhöhung der Anzahl der Paidmails. Diese Anpassung kam sehr gut an und die Aktivität ist wieder gestiegen.
Aus diesem Grund wird ab nächste Woche noch 1 Paidmail mehr verschickt und entsprechend die Vergütung angepasst.
VG Martin Admin"

Wir freuen uns sehr zu lesen, dass nach der Erhöhung tatsächlich die Aktivität angestiegen ist. Bleibt abzuwarten ob diese Entwicklung nachhaltig ist, wir drücken die Daumen. Am Ende ist damit allen geholfen und alle Seiten (User und Betreiber) hätten höhere Einnahmen.

 

The Big Bang Theory Blog und Fanartikel

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!