Zurück zur Übersicht

Neuer Paidmailer Future-Mails

Geld verdienen mit Future-Mails
Neuer Paidmailer Future-Mails.com

Kategorie: Paidmailer

Dienste:

01.07.2013

Wer Adiceltic kennt, der weiß auch, dass wir nicht auf jeden neuen Paidmailer aufspringen, der neu gegründet wird. Wir sind dabei in der Vergangenheit einfach zu häufig auf die Nase gefallen. Da es in letzter Zeit jedoch sehr ruhig geworden ist, was Neugründungen von Paidmailern angeht, haben wir uns mal gedacht einem "Newbie" namens Future-Mails eine Chance zu geben.

Ok, wir geben es zu, die Not spielt auch eine Rolle, denn im vergangenen Monat mussten wir 2 Paidmailer aus der Liste entfernen. Doch kommen wir zurück zu Future-Mails, weshalb haben wir uns für diesen Paidmailer entschieden? Zum Einen weil er uns von einigen Kennern aus der Szene empfohlen wurde, zum Anderen aber auch weil es ein kleiner Exot ist. Denn Future-Mails ist ein österreichischer Paidmailer und wir freuen uns immer Paid4-Projekte aus unserem Nachbarland vorstellen zu dürfen. Future-Mails.com musste auf diese Domain ausweichen, weil die .de-Domain bereits belegt ist. Schlimmer noch das .de-Projekt musste aufgrund Zahlungsschwierigkeiten eingestellt werden und bis heute wurde kein Käufer gefunden.

Ob das nun ein guter Schachzug war einen bekannten aber auch befleckten Namen zu wählen bleibt abzuwarten. Was jedoch offensichtlich ist, ist die Tatsache, dass Future-Mails.com viel nutzerfreundlicher daherkommt. So zahlt der Dienst bereits ab 50 Cent seine User aus, zudem aber auch noch via Bank, PayPal, Skrill, Klammlosen und Moneybookers. Hier ist also für jeden was dabei. Die Paidmails werden in der Regel mit 0,1 Cent vergütet, was ebenfalls einem durchschnittlichen Marktwert entspricht. Das relativ neue Script von Kai Ripp wird eingesetzt, so dass das ganze Projekt auf soliden Füßen steht.

Der Paidmailer startete im April 2013 und hat es seitdem in nur 3 Monaten zu unfassbaren knapp 1.000 Usern gebracht. Auf diesem Wege schon einmal Gratulation für diese Leistung. Was uns freut, ist die Tatsache, dass es in diesen schweren Zeiten ein klassisches Paidmailer-Konzept mit Bonusaktionen und Like-Vergütungen in so kurzer Zeit geschafft hat von der Community angenommen zu werden. Das lässt auf gute Verbindungen zu Refjägern schliessen, die bereits vor dem offiziellen Start sogenannte Vordownlines gebildet haben. Manche werden dieses Vorgehen mehr als grenzwertig empfinden, wenn es am Ende aber zum Erfolg führt, so ist es für alle Beteiligten ein Gewinn.

Wir wünschen Future-Mails viel Erfolg und werden ab sofort alle Paidmails zählen und hier auflisten. Ebenso werden wir die Auszahlungsnachweise hier publizieren. Mal sehen, ob ein österreichischer Paidmailer langfristig auch im deutschen Raum erfolgreich sein wird, viel Erfolg...
Adiceltic Werbebanner

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern