Zurück zur Übersicht

Paidpara gibt Entwarnung!

Kategorie: Paidmailer

Dienste:

26.01.2010

Bereits am 20. Januar diesen Jahres hat der Webmaster von Paidpara einen Newsletter an seine Mitglieder verschickt um Gerüchten über eine Zahlungsunfähigkeit bei seinem Paidmailer entgegenzutreten.

Wer weiterhin solche Vermutungen äußern sollte, der ist einfach nicht informiert. Aber lest selbst...

In dem Paidpara Newsletter heißt es:

"Liebe Mitglieder,

vielen ist es bereits aufgefallen, dass ich derzeit keinerlei Auszahlungen am durchführen bin. Das hat folgenden Grund: 

Vor ca. 4 Monaten ist uns ein Sponsor abgesprungen, der anschließend zahlungsunfähig geworden ist. Dort ist uns eine Menge Geld durch die Hände gegangen. 

Ich habe mich jetzt mit diesem Sponsoren geeinigt, dass wir dieses Geld doch noch erhalten und zwar in einer Art Ratenzahlung. Es handelt sich hierbei um eine Summe von 4.000 Euro, die dieser Sponsor nun mit monatlich 500 Euro an uns zahlen möchte. 

Da der Sponsor zuerst gar nicht erst zahlen wollte, hat dies natürlich ein wenig länger gedauert. Jedoch ist er nun zur Vernunft gekommen und zahlt, auch wenn es nur eine Ratenzahlung ist. 

Aus diesem Grunde bitte ich euch um noch ein wenig Geduld. Pleite sind wir nicht! Es ist nur ein Minus in unseren Kassen, die sich nun aber wieder füllen.

Wie geht es nun weiter?

Ab heute Abend erreichen euch bereits die ersten Paidmails des Jahres 2010.

Die Auszahlungen werden nach und nach Monat für Monat abgearbeitet. Bitte vergesst nicht, dass wir monatlich nur 500 Euro erhalten und das es deswegen auch bei manchen etwas länger andauern kann, bis das Geld auf eurem Konto ist. Auf jeden Fall wird es bei euch eintreffen!

Ich bitte um euer Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

Sascha Schmitz"

Ich muss schon sagen, ich bin zwar  nicht begeistert diese News zu lesen aber immerhin wendet der Webmaster sich an seine Mitglieder und lässt diese nicht im Irrglauben. Ich drücke Paidpara die Daumen diesen vorübergehenden Engpass zu überstehen...

Banner Dondino

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern