Zurück zur Übersicht

Rote Karte für Erotik-Mails

Geld verdienen mit Erotik-Mails nicht möglich
Erotik-Mails wurde auf die Blacklist gesetzt

Kategorie: Paidmailer

Dienste: Erotik-Mails

15.02.2014

Und wieder einmal muss ich Euch mitteilen, dass ein Paidmailer aus der Paidmailer-Vergleichsliste entfernt wurde. Diesmal handelt es sich um den letzten Paidmailer einer ganzen Nische. Die Rede ist von Erotik-Mails. Lange genug habe ich mir das Treiben der Betreiberin tatenlos angeschaut. Ich war selbst überrascht als ich sah, dass ich Erotik-Mails bereits vor 2!!! Jahren hier, aufgrund von ausbleibenden Auszahlungen, verwarnt hatte.

Daher muss ich mich diesmal bei Euch entschuldigen, dass ich diesen Paidmailer nicht schon viel früher rausgeworfen und auf die Paidmailer Blacklist gesetzt habe. Die Betreiberin (übrigens die vierte Person seit Eröffnung) hatte seit Übernahme von Erotik-Mails lediglich 22 Auszahlungsanforderungen und das in ca. 4-5 Jahren. Die Dreistigkeit kennt aber scheinbar keine Grenzen, denn nur in 12 der 22 Fälle hat sie überhaupt das Geld den Usern überwiesen. Die Statistik zeigt ganz klar, dass mehr Gelder warten ausgezahlt zu werden, als tatsächlich jemals ausgezahlt wurden. Aber als wäre das immer noch nicht genug hat sie tatsächlich fleißig weiter Quickmails verschickt. Eine Quickmail ist umgerechnet ca. 0,01 Cent wert. Man benötigt also 100 Quickmails um 1 Cent zu erwirtschaften. Ich tippe, dass selbst der Strompreis höher ist und man somit sogar noch Verlust macht.

Nein, das konnte und wollte ich mir nicht noch viel länger anschauen, als ich das eh schon gemacht hatte. Vielleicht lag es daran, dass Erotik-Mails der letzte Paidmailer von mir, aus einer Riege von Erotikmailern war. Vielleicht an meiner wenigen Zeit oder aber auch an Faulheit diesen Artikel zu schreiben und alle Datenbankeinträge zu löschen? Vielleicht auch von allem etwas, es tut mir wirklich sehr Leid, dass ich diesem Dienst hier über so lange Zeit eine Plattform geboten habe und sich vielleicht doch der ein oder andere darüber angemeldet hat.

Ich hoffe ihr verzeiht mir das nochmal und ich verspreche Euch, in Zukunft wieder auf bessere Paidmailer zu setzen. Apropos Zukunft... Ich werde die Tage neue Paidmailer hier vorstellen, bei denen bin ich seit wenigen Tagen angemeldet und sie scheinen wirklich vielversprechend zu sein. Also lasst Euch überraschen, welche Dienste dem Paidmailer Vergleich neu hinzugefügt werden, denn ihr wisst ja, es heißt nicht umsonst: "Die Show must go on!"
728x90 auto

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!