Zurück zur Übersicht

Die größten Glückspilze der Casino-Geschichte

Mann mit fliegenden Dollar-Scheinen
Wer Geld gewinnt hat gut lachen!

Kategorie: Allgemein

Dienste:

28.07.2019

Wenn es ums Geld verdienen im Internet geht, möchten sich viele Nutzer gerne auf ihr Glück verlassen. Neben der Teilnahme an bezahlten Umfragen online oder der Bewertung von Webseiten versuchen Sie, über Spiele den großen Treffer zu landen. Dass dies in einem Online-Casino genauso möglich ist wie in einem gehobenen Spielcasino vor Ort, zeigen die aufregenden Geschichten echter Glückspilze.

Im Casino spielen und gewinnen - diese Glückspilze machen es vor

Spiele in Casinos wie Spielautomaten oder Roulette sind je nach Anbieter seit Jahrzehnten oder sogar Jahrhunderten etabliert. Viele der renommierten Casinos führen Statistiken, wann es zu welchen Gewinnen gekommen ist. So lässt sich einfach nachvollziehen, wann die größten Glückspilze etwas gewonnen haben und mit einem echten Vermögen nach Hause gegangen sind. Zu den bekanntesten Geschichten, bei denen Spieler absolute Großgewinne eingefahren haben, gehören:

- Eine der bekanntesten Geschichten ist die eines US-amerikanischen Programmierers, der in Las Vegas an einer Megabucks-Maschine den Jackpot von 40 Millionen US-Dollar knackte. Er war kein erfahrener Glücksspieler, sondern gönnte sich die Pause eines besuchten Basketballspiels, um sein Glück an einem der Automaten zu versuchen. Das Geld wurde ihm übrigens nicht auf einen Schlag ausgezahlt, stattdessen bekommt er seit 2003 für mehr als 25 Jahre einen jährlichen Anteil von 1,5 Millionen ausgezahlt.

- Elmer Sherwin ist unter Glücksspielern in den USA eine echte Legende. Erneut ist eine Megabucks-Maschine als einer der bekanntesten Slots in amerikanischen Spielhallen beteiligt. Im Jahr 1989 konnte er bereits einen Millionengewinn einfahren. Das Glück blieb ihm hold und im Jahr 2005 wiederholte sich das Schicksal und er konnte noch viele weitere Millionen hinzugewinnen.

- Wenn auch die Gewinnsumme nicht hoch ist, handelt es sich beim Londoner Ashley Revell um einen echten Glückspilz. Der Brite verkaufte sein gesamtes Hab und Gut, um mit einem Erlös von circa 135.000 US-Dollar zum Plaza Hotel nach Las Vegas zu reisen. Er setzte sich an einen Roulettetisch und setzte einmalig seinen gesamten Besitz auf Rot. Die Kugel landete auf der Sieben und er verließ mit dem Doppelten das Casino, ohne weiteres Risiko einzugehen.

So lässt sich selbst zum Glückspilz werden

Mit diesen und weiteren Geschichten ist vielleicht auch Ihre Lust geweckt, Ihr Glück in einem Casino herauszufordern. Hierfür muss es natürlich nicht die Reise nach Las Vegas oder Monte Carlo sein. Durch die Ausbreitung von Online-Casinos ist das sichere und seriöse Spielen längst auch am heimischen PC oder auf dem Smartphone möglich.

Die Gewinne sind hierbei nicht zu unterschätzen, vor allem durch progressive Jackpots. Wird bei diesen online lange nicht gewonnen, sammelt sich schnell ein Betrag von einige Millionen Euro an. Auch wenn es sich bei Slots oder Roulette um reine Glücksspiele handelt und keine Strategie die Gewinnchancen steigert, stehen Sie vielleicht eines Tages auf der glücklichen Seite.

Ohne finanzielles Risiko zum tollen Spielerlebnis

Die Geschichten von Gewinnen und Verlusten liegen gerade beim Glücksspiel eng beieinander. Wenn Sie zum ersten Mal über das Spielen in einem Online-Casino nachdenken, ist deshalb ein vorsichtiger Einsatz des eigenen Geldes wichtig. Alle seriösen Anbieter gehen hierauf ein und helfen Ihnen beispielsweise mit einem Fun-Modus und Tutorials weiter, die einzelnen Spielprinzipien genau zu verstehen.

Im nächsten Schritt können Sie Guthaben auf Ihrem Spielkonto nutzen, das Sie nicht selbst überwiesen haben. In vielen Casinos hat sich der Bonus ohne Einzahlung etabliert. Dieser wird Ihnen in Form eines Euro-Betrags oder als Freispiele zur Verfügung gestellt, die Sie an Slots oder weiteren Glücksspielen einsetzen. Das bereitgestellte Geld lässt sich natürlich nicht direkt auf Ihr Girokonto als Gewinn überweisen. Mit etwas Glück spielen Sie dieses geschenkte Geld an den Automaten des Casinos jedoch frei und können dieses für weitere Spiele oder eine Auszahlung nutzen.

Die Seriosität des Online-Casinos entscheidet

Ob Umfrage oder Produkttest im Internet, vor der Teilnahme an einer Aktion ist der jeweilige Anbieter zu prüfen. Schließlich möchten Sie die Sicherheit haben, kein Risiko einzugehen und wirklich den in Aussicht gestellten Geldbetrag ausbezahlt zu bekommen. Bei einem Online-Casino verhält sich dies nicht anders. Zwar ist Ihnen hier keine Auszahlung eines Gewinns garantiert, trotzdem ist ausschließlich auf Plattformen mit hohem Renommee und einem starken Service am Kunden zu spielen.

So ist die Sicherheit beim Spielen im Netz ein wichtiger Faktor, der nicht nur in Online-Casinos gilt. Bevor Sie sich anmelden, informieren Sie sich über den Datenschutz der Plattform und überprüfen Sie, ob alle branchenweit etablierten Zertifikate vorliegen. Außerdem sollten Sie problemlos Kontakt zu einem deutschsprachigen Service über eine Hotline oder andere Quellen aufnehmen können. So gut ein Bonusangebot oder die Aussichten auf garantierte Gewinne auch sein mögen - die Seriosität des Glücksspielanbieters ist das wichtigste Kriterium.

Banner Bitclix

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern