Zurück zur Übersicht

Eilmeldung: Bundestag beschließt Sonderabgabe auf Paid4-Einnahmen

Kategorie: Allgemein

Dienste:

01.04.2013

Das ist wirklich der Hammer, soeben hat der Bundestag beschlossen sämtliche Einkünfte aus Paid4-Einnahmen, bzw. aus Heimarbeit mit einer Sondersteuer zu versehen. In der ersten Erklärung ist die Rede von 30%!

Mit den geschätzten Einnahmen von ca. 5 Mio Euro pro Jahr will die Regierung ihre eigene jährliche Diäten-Erhöhung finanzieren. Mit diesem Geld sei sichergestellt, dass die Bundesregierung sich Jahr für Jahr die eigenen Gehälter um ca. 1.000 Euro pro Abgeordneter (über die nächsten 3 Jahre) erhöhen kann. Der große Vorteil dabei sei, so ein Regierungssprecher, dass man nun keine Abstimmung im Bundestag über die Diätenerhöhung mehr benötige. Diese Diskussion sorge Jahr für Jahr für Unmut unter den Wählern. Dieses Geld bezahlt nun der kleine Mann und wir werden ganz sicher wiedergewählt, so ein Volksvertreter, der nicht genannt werden möchte.

Bei allen Betreibern von Paid4-Diensten schrillen natürlich die Alarmglocken . Die Paidmailbetreiber waren zur aktuellen Stunde noch nicht fähig ihre Gedanken in Worte zu fassen, einige seien auch erst einmal schreiend aus ihren Häusern gerannt und in angrenzenden Waldgebieten von aufmerksamen Mitbürgern wieder eingesammelt worden berichtete ein Szenekenner. Ganz klar, die Paid4-Szene ist geschockt und mit ihr alle kleinen Leute, die sich doch gefreut hatten etwas Geld dazu verdienen zu können. 

Ein kleiner Hoffnungsschimmer bleibt jedoch, das Gesetz muss erst noch den Bundesrat passieren, bevor es wirksam wird. Es heißt also Daumen drücken, damit sich die Ministerpräsidenten der deutschen Länder gegen dieses Gesetz entscheiden. 




Update:



Dies war ein Aprilscherz, keine Angst es gibt keine Sondersteuer aus Paid4-Einkünften!!! Etwaige Panik bitten wir zu entschuldigen und wünschen allen noch einen schönen April 



Mit Dondino Geld verdienen

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!