Zurück zur Übersicht

Mit Blogartikeln Geld verdienen

Mit Blog Geld verdienen
Mit Blog Geld verdienen ist möglich

Kategorie: Monatsrückblick

Dienste:

23.12.2011

Immer mehr Internetanwender eröffnen Blogs zu den verschiedensten Themen. Entweder, weil sie gerne ihre Meinungen, Erfahrungen und Ratschläge anderen Interessenten öffentlich zugänglich machen möchten oder weil sie einfach nur Spaß am Schreiben haben. Die Intentionen sind jedenfalls bei jedem unterschiedlich.




Geld verdienen leicht gemacht!




Bei einigen tritt das Phänomen auf, dass nach ein paar wenigen Monaten die Lust am Bloggen erlischt und so werden die Onlineauftritte vernachlässigt. Wenn man bedenkt, dass man eventuell auch schon einen festen Stamm von Besuchern gewinnen konnte, die die veröffentlichten Artikel gerne lesen, ist es dann umso unverständlicher. Trotz allem gibt es unter den unzähligen Usern im Paid4 viele, die einen oder auch mehrere Blogs betreiben. Nun kommt hier eine Möglichkeit des Geld Verdienens ins Spiel, welche den meisten gar nicht bewusst ist.




Was wäre, wenn man jemanden finden würde, der einen für das Veröffentlichen seiner Artikel bezahlen würde? Man könnte zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, denn erstens bekommt man Inhalte für den eigenen Blog, die mitunter professionell geschrieben wurden und zweitens bekommt man dafür auch noch Geld geboten.




In diesem Bereich gibt es einen Partner von Adiceltic.de, der auch für den Monatsrückblick des Paid4 Bereichs auf dieser Seite zuständig ist. Asanka Schneider betreibt eine erfolgreiche Agentur, die sich mit dem Verfassen und Veröffentlichen von Unique Content beschäftigt. Neben diesen Tätigkeiten betreibt die Web-Schneiderei.de auch noch professionelles Linkbuilding, welches den Vorteil hat, Webseiten unter Google und Co sichtbarer zu machen.




Content für den eigenen Blog erhalten!




Nun kommen wir zu dem Punkt zurück, an dem es gerade für Blogbetreiber interessant werden könnte. Die Web-Schneiderei.de zahlt bis zu 2,50€ für jeden veröffentlichten Artikel, den diese Agentur selbst für ihre Kunden verfasst. Als Blogbetreiber erhält man vorgefertigte Texte, welche 2-3 zu verlinkende Stellen enthalten, die dann dauerhaft auf dem jeweiligen Blog veröffentlicht werden soll.




Man braucht sich als Blogbetreiber in diesem Fall nicht um Inhalte kümmern, die man selbst verfassen müsste, sondern das übernimmt alles die Web-Schneiderei.de! Asanka Schneider benötigt zur Abrechnung auch nicht viel. Entweder erstellt der Blogbetreiber am Ende des Monats eine Rechnung oder aber wenn dies nicht möglich ist (fehlender Gewerbeschein), erstellt Asanka Schneider eine Provisionsaufstellung und zahlt die Provision dann direkt per Banküberweisung an den teilnehmenden Blogbetreiber.




Alles in allem ist dies ein äußerst interessantes Angebot, welches man als Blogbetreiber sich durch den Kopf gehen lassen sollte. Die Themenausrichtung des Blogs spielt vordergründig keinerlei Rolle und sollte der jeweilige Blog höherwertig sein, so lässt sich über den Preis noch mal sprechen. Für jeden, der Interesse an dieser tollen Möglichkeit des Geld Verdienens von zu Hause aus hat, kann man sich über www.web-schneiderei.de melden. Dort findet man Kontaktmöglichkeiten, sodass man sich mit seinem Blog fix melden kann!

Wer weitere Informationen zum Thema "Mit Blog Geld verdienen" lesen möchte, welche Möglichkeiten es noch gibt und wie professionelle Blogger agieren, die können ab sofort auf der neuen Unterseite hier bei Adiceltic weitere Infos erhalten.


Banner Hunde Online Training

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!