Zurück zur Übersicht

Mit der Startseite Geld verdienen

Klamm - die bezahlte Startseite

Kategorie: Bezahlte Startseite

Dienste: Klamm

16.06.2011

Heute nutze ich mal die Gelegenheit einer News, um auf etwas hinzuweisen, das mich doch beschäftigt und was ich nicht verstehen kann. In meinem Freundeskreis gibt es Personen, die doch tatsächlich "blank" als Startseite haben. Als Begründung muss ich dann hören, dass dadurch der Start ins Internet am schnellsten gehen würde. Und das in Zeiten von DSL!

Ich fand das mehr als suspekt und habe mich weiter umgehört und dabei haben einige mehr angegeben, dass Sie Seiten wie Google oder Facebook oder Twitter oder Spiegel als Startseite verwenden.

Ich für meinen Teil konnte da nicht mehr länger schweigen und habe Ihnen mal Klamm vorgeschlagen. Für alle unter Euch, die Klamm kennen, werden mich sofort verstehen. Für alle Anderen sei gesagt, das ist eine News-Seite und Forum in einem, das einen sehr großen Vorteil besitzt, denn Klamm zahlt Dir Geld für jeden Startseitenaufruf. Ja Du hast richtig gelesen, Du als angemeldeter User erhälst dort Geld für den bloßen Aufruf der Startseite, nämlich 0,3 Cent. Klar, das ist nicht viel aber überlege mal wie häufig Du am Tag das Internet aufrufst. Des Weiteren bietet die Seite noch Powerlinks, beim Klick darauf erhält man bis zu einem Cent.

Und sobald Du 5 Euro angesammelt hast, dann kannst Du Dir das Geld per Banküberweisung auszahlen lassen. Ich habe auf diese Weise bereits etliche Euros verdient. Und das wo andere nur "blank" aufrufen oder eine Suchmaschine als Startseite eingetragen haben.

Ganz im ernst aber wer sich da nicht anmeldet, dem kann ich auch nicht mehr helfen...
Kostenlose Gif-Animationen gibt's auf gifzentrale.com

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!