Zurück zur Übersicht

Dailycent konzentriert sich auf Lightmails und DailyEuro

Kategorie: Paidmailer

Dienste: Dailycent - DailyEuro

13.12.2010

In einem Newsletter  vom 11. Dezember lässt der Admin von Dailycent seine Mitglieder wissen, dass er Payraten, wie auch andere Dienste in der Paid4-Branche nicht mehr halten kann. Aus diesem Grund hat er 2 "Gegenmaßnahmen" eingeleitet. Zum Einen bleibt ihm keine andere Wahl als sich auf den Lightmail-Versand zu konzentrieren, also mehr Mails mit niedrigerer Vergütung, die aber sehr schnell und zahlreich aus der History zu bestätigen gingen. Und zum Anderen  startet ein weiterer Dienst aus dem Hause Dailycent, nämlich DailyEuro.

In Zukunft soll es möglich sein seine erwirtschafteten Punkte zwischen beiden Projekten hin und her transferieren zu können. Dieses Prinzip wenden bereits andere Paidmailer erfolgreich an, jedoch finde ich wird das Kernproblem damit sicher nicht gelöst.

Ich persönlich bin der Meinung, dass die Branche gerade in den letzten beiden Monaten etwas an Stabilität gewinnen konnte. Einige Paidmailer konnten ihre Payraten entgegen den Aussagen des Dailycent-Webmasters sogar steigern. Meiner Ansicht nach bringt es doch nichts weiter auf diese hunderten kaum vergüteten Mails pro Woche zu setzen, wer kann sich diese denn überhaupt noch anschauen? Damit wird sicher nicht mehr vergütet werden, was langfristig auch sicher nicht zu steigenden Payraten führen wird, ganz im Gegenteil.

Banner Kickasstraffic

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern