Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Mtl. Versandstatistiken zu Paidmailern
Zurück zur Übersicht

Kurzfristiges vs. langfristiges Investieren: Was ist das Richtige für Sie?

Kurzfristiges oder langfristiges Investment
Kurzfristiges vs. langfristiges Investieren?

Kategorie: Allgemein

Dienste:

28.04.2022

Wenn Leute das Wort Investieren hören, glauben sie automatisch, dass es nur etwas für die Reichen ist. Sie können mit nur 100.000 anfangen zu investieren. Bevor Sie jedoch mit der Investition beginnen, ist es wichtig, die vielen verfügbaren Arten von Investitionen zu verstehen und sie dann an Ihre eigenen Bedürfnisse anzupassen. Willst du viel Geld verdienen? Oder möchten Sie ein bescheidenes Risiko eingehen?

Erwägen Sie, für ein Jahr Reisen durch Europa zu sparen, nachdem die Reisebeschränkungen aufgehoben wurden, und vergleichen Sie dies dann mit der Vorbereitung auf die Bildungskarriere eines Kindes. Sie können in Bezug auf den Betrag gleich sein, aber wo Sie Ihr Geld aufbewahren, kann sehr unterschiedlich sein. Auch wenn es kontraintuitiv erscheinen mag, erfordern finanzielle Ziele mit unterschiedlichen Zeithorizonten Anlagemethoden, die in Bezug auf das Timing sinnvoll sind.

Während Investitionen mit der Zeit variieren können, können wir sie typischerweise in zwei Kategorien einteilen: kurzfristig und langfristig.

Was ist eine kurzfristige Anlage?

Kurzfristige Anlagen haben einen relativ kurzen Zeitrahmen und werden durch Gewinne definiert, die nach einigen Monaten oder einem Jahr erzielt werden können. Da Gewinne leicht abgerufen oder ausgeschüttet werden können, ist die Höhe der Kapitalrendite niedriger und konstanter. Außerdem sind kurzfristige Anlagen weniger riskant als langfristige. Investmentfonds sind ein Beispiel für eine kurzfristige Anlage.

Was ist eine langfristige Investition?

Bei langfristigen Anlagen kann es im Gegensatz zu kurzfristigen Anlagen mehrere Jahre dauern, bis sie sich auszahlen. Obwohl es eine große Zeitspanne dauert und ein größeres Risiko birgt, ist die Rendite wesentlich höher als bei kurzfristigen Anlagen. Aktieninvestitionen sind ein prominentes Beispiel für eine langfristige Investition, und die Investition in Kryptowährungen ist ein weiteres wichtiges Beispiel für eine langfristige Investition.

Vergleich zwischen langfristigen Investitionen und kurzfristigen Investitionen

1. Langzeitinvestitionen

  • Wenn Sie langfristige Ziele haben

Eine langfristige Anlageentscheidung kann für Sie geeignet sein, wenn Sie 25 oder 30 Jahre alt sind und Ihr Geld über einen längeren Zeitraum bis zu Ihrer Pensionierung vermehren möchten. Dies liegt daran, dass Sie während eines solchen Zeitraums Zeit haben, sich von Problemen wie Markteinbrüchen zu erholen. Und da langfristige Vermögenswerte wie Krypto-Vermögenswerte Zeit benötigen, um möglicherweise zu wachsen, sind sie eine gute Anlageklasse, um über Jahre hinweg Vermögen aufzubauen. Übrigens können Sie Handelsbots wie Bitcoin Code verwenden, um den Handel besser durchzuführen und im Laufe der Zeit mehr Rentabilität zu erzielen. Wenn Sie mehr über Bitcoin Code erfahren möchten, folgen Sie dem Link bitcoinscodepro.com/de.

  • Wenn Sie Ihr Vermögen vor inflationären Einflüssen schützen möchten

Langfristige Anlagen sind auch die beste Wahl, wenn Sie verhindern möchten, dass Ihr Geld durch die Inflation zerstört wird. Aufgrund ihres hohen Risikos können Ihnen Vermögenswerte wie Aktien im Laufe der Zeit möglicherweise hohe Renditen einbringen, wodurch Sie eine höhere Chance haben, gegen Inflationskräfte geschützt zu sein.

2. Kurzzeit Investitionen

  • Wenn Sie Ihre Bedürfnisse bald erfüllen möchten

Kurzfristige Geldanlagen sind ideal für spezifische Bedürfnisse, wie beispielsweise die Finanzierung einer Reise oder einer Auto-Anzahlung. Kurzfristige Investitionen sorgen für mehr Geld zur sofortigen Nutzung. Die Anlage in kurzfristige Anleihen bietet eine angemessene Rendite und ermöglicht Ihnen gleichzeitig, Ihr Geld jederzeit abzurufen.

  • Wenn Sie eine regelmäßige Einnahmequelle benötigen

Wenn Sie sich in einem finanziellen Szenario befinden, das einen beständigen Einkommensfluss erfordert, können kurzfristige Investitionen dies möglicherweise leisten. Wenn Sie zum Beispiel in ein Bauernhaus investieren und Sie alle zwei oder drei Monate einen kleinen Prozentsatz auf Ihre Investition erhalten, dann handelt es sich um eine Art kurzfristige Investition, mit der Sie Ihre Bedürfnisse damit decken könnten erwirtschafteter Gewinn.

Fazit: Woher wissen Sie, welche Art von Investition für Sie am besten geeignet ist?

Jede Person wird einen anderen Ansatz haben, um über die Art der Investition zu entscheiden. Wählen Sie die Anlageform, die Ihren Zielen und Anforderungen entspricht. Es ist in Ordnung, wenn Sie gerade kein Budget haben, in das Sie investieren können. Denn nicht immer bringt eine Investition auch einen geldwerten Vorteil. Wenn Sie sich langfristige Ziele gesetzt haben, müssen Sie sich für langfristige Investitionen entscheiden. Andernfalls können Sie kurzfristig investieren, wenn Ihre Bedürfnisse sie erfüllen.

Banner Startpakt

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage