Zurück zum Glossar
agb

Was sind AGB?

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen begründen das Vertragsverhältnis zwischen einem Mitglied und des Anbieters. Kurz genannt AGB!

Ohne vernünftige AGB kommt kein Vertrag zu Stande. In den AGB werden Dinge, wie Auszahlungsgrenze, Mindestalter einer Anmeldung, Verfahren bei Doppelaccounts, Urlaubseinstellungen, das Buchen von Werbung, das Verfahren bei AGB-Änderungen, Kündigungen etc. geregelt.

Hier solltest Du drauf achten, ob in den AGB auch auf Dein gesetzliches Widerrufsrecht hingewiesen wird und vor allem wie das Widerrufsrecht geregelt wird.

Sollten nämlich die AGB zu Deinem Nachteil (Erhöhung der Auszahlungsgrenze als Beispiel) geändert werden, so hast Du vom Gesetzgeber das "Einreichen des Widerrufs" auf Deiner Seite. Das bedeutet, dass Du bei einer AGB-Änderung Deine Mitgliedschaft kündigen kannst und der Betreiber Dich auszahlen muss!

Der Betreiber hat dann zwei Möglichkeiten:

  1. Den Vertrag zwischen Euch zu den alten Bedingungen weiterzuführen
  2. Den Vertrag zu widerrufen, vorhandenes Guthaben ganz gleich welcher Höhe (auch unterhalb der Auszahlungsgrenze) auszuzahlen und Deine Daten danach gänzlich zu löschen

Achte also darauf, was in den AGB steht, denn dies ist der wichtigste Bestandteil Deiner Mitgliedschaft. Ich empfehle Dir, dass Du die AGB per Screenshot bei Deiner Anmeldung  festhältst. Ein Screenshot bedeutet, dass Du mit Hilfe der "Drucktaste" auf Deiner Tastatur ein Standbild Deines Monitors machen kannst. Das Standbild wird in Deinen Zwischenspeicher gelegt, so dass Du erst einmal nach Drücken der Taste nichts siehst. Geht Du jetzt aber z.B. in das Malprogramm Paint von Windows und klickst in der Leiste auf Einfügen, dann erscheint auf einmal ein Bild, welches Du nur noch auf Deiner Fesplatte speichern musst. Mache Dir also zu Beginn Deiner Mitgliedschaft oder bei Ungereimtheiten einen Screenshot der AGB's, dann kannst Du gegenüber Dritter beweisen, dass Deine Angaben korrekt sind.

Anmerkung:
AGB sind nicht zu verwechseln mit den FAQ. Letzere dienen nur dazu die gängigsten Fragen der User zusammenzufassen. Die AGB hingegen sind das Vertragswerk, welche euren Vertrag (zwischen dem Anbieter und Dir) regeln. Hieraus leiten sich spätere Verfahren ab.

Aktuelle Umfrage

Linktipps

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!