Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Mtl. Versandstatistiken zu Paidmailern
Zurück zur Übersicht

Welcher Gaming Laptop ist der beste?

2 Laptops
Foto von Kenny Eliason auf Unsplash

Kategorie: Allgemein

Dienste:

24.05.2023

Gaming ist auf dem Vormarsch und der Siegeszug des mobilen Gamings ist nicht mehr aufzuhalten. Das Smartphone hat die Welt des Gamings revolutioniert und uns die Möglichkeit gegeben, jederzeit und überall ins Spielerlebnis einzutauchen. Doch während mobile Spiele auf dem Smartphone ihren eigenen Reiz haben, bieten Gaming-Laptops eine andere Art von Flexibilität und Mobilität - und sie rücken immer mehr in den Fokus.

Mobile Gaming ist Trend

Leistungsfähige Smartphones sind eine treibende Kraft hinter der Zunahme des mobilen Gamings. Auch die ständig wachsende Zugänglichkeit von High-Speed-Internet, selbst in abgelegenen Gebieten, hat zur Popularität des mobilen Gamings beigetragen. Hinzu kommen fortschrittliche Spielmechaniken und -grafiken, die bisher auf Konsolen und PCs beschränkt waren. Bei den modernen Gaming-Laptops trifft Mobilität auf Performance. Mit den fortschreitenden Technologien und Trends wie dem Cloud-Gaming, das die Hardware-Anforderungen minimiert, steigt auch die Leistungsfähigkeit der Geräte. Spiele der Genres Massive Multiplayer Online (MMO), Battle Royale und Survival Game Online sind als Browser Games oder bei Cloud Servern aufgrund ihres komplexen und gemeinschaftlichen Charakters und der Unabhängigkeit von High-End-Hardware beliebt. Diese und Spiele aus anderen Genres sind auch unterwegs problemlos spielbar.

Die größeren Bildschirme, verbesserten Auflösungen und leistungsfähigeren Hardware-Komponenten moderner Gaming-Laptops verstärken das Spielerlebnis und sorgen für ein intensiveres Eintauchen in die Spielwelten.

Foto von David Clode auf Unsplash
Foto von David Clode auf Unsplash

5 Modelle, die uns begeistern

Die Auswahl ist groß und die Schwerpunkte der einzelnen Geräte sind unterschiedlich ausgerichtet. Hier geben wir eine beispielhafte Auflistung:

Alienware m17 R5:

Alienware hat mit dem m17 R5 ein beeindruckendes Modell auf den Markt gebracht. Es ist mit einem AMD Ryzen 9 6900 HX und einer Radeon RX 6850M XT ausgestattet und nutzt AMDs Suite. Der Laptop bietet ein 4K-Display, das sich hervorragend für Spiele und Streaming eignet. Obwohl er in puncto CPU-Leistung nicht ganz an die Konkurrenz heranreicht, gleicht er dies durch bemerkenswerte Spielergebnisse aus.

Asus ROG Zephyrus G14:

Das Asus ROG Zephyrus G14 ist ein erstaunlich leistungsfähiger Gaming-Laptop. Dank seines AMD Ryzen 9 Prozessors und der GeForce RTX 3060 liefert er eine starke und flüssige Grafikleistung. Das QHD-Display bietet zudem eine exzellente Darstellung. Das geringe Gewicht und die kompakten Maße machen ihn zum perfekten Reise- und Pendler-Gaming-Laptop.

Lenovo Legion Pro 7:

Der Lenovo Legion Pro 7i ist ein Gaming-Laptop, der mit seinem Preisleistungsverhältnis überzeugt und zu beeindruckender Leistung fähig ist. Hinzu kommt ein 24-Kern-Setup mit acht P-Kernen und doppelt so vielen E-Kernen sowie eine 1TB PCIe 4.0 Samsung SSD und 32GB DDR5-5600 SK Hynix Speicher. Trotz seiner Leistungsfähigkeit kostet der Legion Pro 7 weniger als vergleichbare Modelle.

MSI GE76 Raider:

Dies ist ein Gaming-Laptop für Nutzer, die höchste Leistung und ein auffälliges Design suchen. Trotz des hohen Gewichts und der geringen Akkulaufzeit überzeugt er mit den leistungsstärksten Gaming-Spezifikationen auf dem Markt. Mit der leistungsstärksten mobilen Nvidia-GPU und dem besten Intel-Prozessor, hält sein Kühlsystem auch unter hoher Last stand. Der Laptop kann mit einem QHD-Bildschirm oder einem 1080p-Display mit einer Bildwiederholrate von 360 Hz ausgestattet werden.

Razer Blade 16:

Wer auf der Suche nach einem Laptop für anspruchsvolle Spiele ist, sollte sich Razer Blade 16 genauer ansehen. Mit einem 16-Zoll-Mini-LED-Display, einer RGB-Tastatur und leistungsstarken Chips von Intel und Nvidia bietet sich hier alles, was das Gamer-Herz begehrt. Besonders attraktiv erscheint uns das wahlweise implementierte Mini-LED-Display, das zwischen UDH Plus / 120Hz und FHD Plus / 240Hz-Modus wechseln kann.

Fazit

Die Auswahl des richtigen Gaming-Laptops hängt von vielen Faktoren ab: ein guter Gaming-Laptop sollte eine starke CPU und GPU, ausreichend RAM und Speicherplatz sowie ein hochwertiges Display haben. Dabei sollten auch die Akkulaufzeit, das Gewicht und das Kühlungssystem berücksichtigt werden.

Banner Kryptokanal

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage