Zurück zur Übersicht

Coinbux zahlt weiter aus - Betreiber stellt sich neu auf

Logo Coinbux
Logo Coinbux

Kategorie: Bux-Seite

Dienste: Coinbux

08.12.2017

Vorab möchte ich erwähnen, dass ich es bewusst vermieden hatte in letzter Zeit über Coinbux zu berichten. Die Nachrichtenlage war sehr unsicher und ich wollte kein falsches Bild vermitteln, einerseits zum Schutz der Userschaft aber auch des Betreibers. Wer selbst bei Coinbux angemeldet war oder ist bekam mit, dass Auszahlungen sehr lange dauerten und bis vor wenigen Tagen sogar überhaupt nicht bearbeitet wurden. Ich selbst war betroffen, denn ich hatte eine Auszahlung über 40 Euro angefordert und wartete nun schon seit fast 2 Monaten auf mein Geld. Bei einem Bitcoin-Kurs, der gerade durch die Decke geht spielt der Faktor Zeit da natürlich eine wesentliche Rolle. Doch auch hier empfehle ich Ruhe zu bewahren, wir sind alle Menschen und wir sollten gerade in unserer schnelliebigen Zeit etwas Ruhe und Verständnis mitbringen.

Was war geschehen?

In einem sehr langen und ausführlichen Coinbux-Blog-Eintrag vom 11.11.2017 "kotzte" sich der Betreiber mal so richtig über sein Seelenleben aus und dass er von der ganzen Situation förmlich überrannt wurde. Des weiteren gab er Einblicke wo es hakt und dass er trotzdem weitermachen will und sich seinem Projekt widmen will. Es für ihn aber auch privat wichtigere Dinge gibt als immer zu 100% nur für Coinbux da zu sein. In bekannter Manier schrieb er ohne Punkt und Komma, auch Zwischenüberschriften scheinen ihm fremd, man spürte förmlich wie es aus ihm heraussprudelte und dass ihm einiges auf dem Herzen lag.

Meine persönliche Einschätzung zu diesem Zeitpunkt

Nun ja, sagen wir es mal so, mein Gefühl war kein Gutes, jedoch fand ich es gut, dass er viel geschrieben hat. Eine Ex-Arbeitskollegin meinte mal zu mir: "Wer schreibt, der bleibt" ;) 
Daher dachte ich mir, dass auch schlechte News vielleicht gute News sein können, denn lieber so als über die Hintertür ohne Kommentar abhauen. Also gab ich ihm Zeit und habe hier nicht über den Beitrag berichtet. Allerdings machte ich mir natürlich Sorgen wie es mit dem Dienst weitergehen würde.

Seitdem gab es wichtige Veränderungen bei Coinbux

Seit dem 11.11. gab es zwei weitere News und vor allem die letzte Coinbux-News vom 04.12.2017 machte mir extrem viel Hoffnung. Man kann hier schon am Schreibstil erkennen (und ich meine nicht, dass Gabriel M. endlich Zwischenüberschriften benutzt) sondern an der Art und Weise, dass er wieder viel Elan hat und ihm alles wieder mehr Spaß macht! Zudem wurde im Newsletter davor mitgeteilt, welche elementaren Änderungen, vor allem auch im Tagesablauf und der Kommunikation mit den Usern, passiert sind bzw. noch passieren. Diese ganze Umstrukturierung lassen dem Betreiber nun viel Luft zum Atmen und geben ihm wieder die Zeit sich um die Stellschrauben bei Coinbux zu kümmern.

Des Weiteren wurden alle aufgelaufenen Auszahlungen storniert und nach der Beantragung meiner neuen Auszahlung wurde mir innerhalb von 4 Tagen der Betrag in Bitcoins ausgezahlt. Diese Ereignisse zeigen also, dass nun der Neubeginn mit der neuen Struktur gut gelungen scheint und Coinbux weiter wachsen kann, ohne den Betreiber nervlich aufzufressen.

Coinbux nimmt die AZ-Hürde von 100.000 Euro in Bitcoins

In dieser Woche wurde zudem eine magische Hürde genommen, so wurde durch den Betreiber mitgeteilt, dass seit der Gründung im Frühjahr diesen Jahres bereits über 100.000 Euro in Form von Bitcoins an User ausgezahlt werden konnten. Das ist auch in unseren Augen eine unfassbare Entwicklung und spiegelt gerade den Hype um Kryptowährungen exakt wider. Gabriel M. ist es tatsächlich gelungen innerhalb kürzester Zeit zum führenden deutschen Bux-Anbieter im Bereich der Kryptowährungen aufzusteigen, durch seriöse Arbeit und mit deutscher Beständigkeit ist hier noch sehr viel Potential für die Zukunft zu erwarten.

Kostenlose Gif-Animationen gibt's auf gifzentrale.com

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!