Yourcash

Kategorie: Paidmailer

Yourcash
Screenshot der Webseite Yourcash

Name des Betreibers: Göke Frerichs
Land: Deutschland Deutschland
Start des Dienstes: 2003
Gesamtauszahlungen an Mitglieder: Keine Angabe Erhaltene Auszahlungen: 6
Ref-Vergütung: 11 Ebenen (10%, 5%, 4%, 3%, 2%, 1%, 2%, 3%, 4%, 5%, 10%)
Mindestalter: 16 Jahre
Auszahlungsgrenze: 5,00 €
Auszahlungsvarianten: Überweisung PayPal

Vor- und Nachteile von Yourcash

  • Keine

Mailversandstatistik von Yourcash

Statistik der Mitgliederzahl von Yourcash

Yourcash Erfahrungen

Leider muss man ganz klar sagen, dass die besten Tage von Yourcash vorbei sind. Yourcash war einer meiner ersten Paidmailer überhaupt, der Anbieter ist 2003 gestartet, meine letzte Auszahlung liegt aber nun schon mehrere Jahre zurück! Momentan kann man mit Yourcash einfach kein Geld verdienen, das ist die Wahrheit, daher rate ich auch von einer Anmeldung ab.

Das Script schreit nach einer Überarbeitung, da in der Userverwaltung Umlaute nicht dargestellt werden können. Es kommen zwar alle paar Monate mal noch eine oder zwei Paidmails, doch Anfragen werden auch keine beantwortet. Der Betreiber scheint seinen Dienst nicht mehr ernst zu nehmen bzw. keinerlei Gelder damit mehr zu generieren, auf jeden Fall hat er sein Interesse auf das absolute Minimum heruntergefahren. Schade eigentlich, wenn man die Historie bedenkt, die dieser Dienst mit sich brachte. Leider ist es inzwischen mehreren alten Paidmailern so ergangen, die Betreiber scheinen einfach nicht die Migration der alten Userdaten auf ein neues Script zu schaffen und verlieren deswegen die Lust weiter zu machen.

Ich habe Yourcash nun viele Jahre mitgeschleppt, obwohl hier kein Geld mehr zu verdienen ist. Im Juli 2017 habe ich beschlossen den Dienst auf die Blacklist zu packen. Die Tatsache, dass die letzte News aus dem Januar 2016 ist und selbst da schon keine Mails mehr verschickt wurden hat das Fass zum Überlaufen gebracht. Solche Dienste machen für niemanden Sinn! Da der Betreiber den Dienst aber auch nicht ganz offiziell stilllegen will ziehe ich die Reißleine.

Nähere Informationen

yourcash.de informiert Dich über aktuelle Produkte und Angebote per Email. Für das Empfangen dieser sog. Paidmails beteiligen wir Dich an unserem Gewinn, da wir einen hohen prozentualen Anteil unseres Gewinnes an unsere Mitglieder weitergeben. Die Paidmails werden mit yourcash-Punkten vergütet, welche einmal im Monat in Euros umgerechnet und Deinem yourcash-Konto gutgeschrieben werden, wobei sich der Tauschkurs jeden Monat neu errechnet.

Auszahlung:
Du kannst dein Guthaben ab 5,- Euro auf ein Deutsches Konto überweisen lassen oder auf ein internationales Konto über unseren Partner PayPal.

Referralsystem:
Du kannst deinen Verdienst durch das Werben von neuen Mitglieder in 11 Ebenen steigern.

Auszahlungsnachweise

Häufigste Auszahlungen:

Blacklist

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!