Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern

Genesis Mining

Genesis Mining
Screenshot der Webseite Genesis Mining

Bewertung 4.00
Name des Betreibers: Genesis Mining Cloud Services Ltd.
Land: Britische Jungferninseln Britische Jungferninseln
Start des Dienstes: 2013
Gesamtauszahlungen an Mitglieder: Keine Angabe Erhaltene Auszahlungen: 2
Mindestalter: 18 Jahre
Auszahlungsvarianten: Bitcoins Coinbase Dash Ethereum Litecoin

Auszahlungen vorhanden
Jetzt bei Genesis Mining anmelden

Vor- und Nachteile von Genesis Mining

  • Lange am Markt
  • SSL-Verschlüsselung
  • Mehrsprachig
  • Großer FAQ-Bereich
  • Größter Mining-Anbieter der Welt
  • Für Einsteiger komplex
  • Englische Inhalte
  • Verdienste schwer vorhersehbar

Genesis Mining Erfahrungen

Wichtiger Hinweis: Normalerweise listen wir hier auf Adiceltic.de nur kostenlose Dienste. Genesis Mining ist nicht kostenlos! Um bei Genesis Mining mitzumachen musst Du vorher Geld investieren. Alle anderen Dienste auf Adiceltic.de sind kostenlos um damit Geld oder Kryptowährungen zu verdienen. Wir wollten aber nicht ganz auf das Thema Bitcoin Mining verzichten, daher haben wir uns entschlossen Genesis Mining hier vorzustellen. Es gibt aktuell keine einzige Mining-Farm, welche ihre Dienste kostenlos anbietet. Da für Mining immer erst Hardware gekauft und Strom beschafft werden muss, kann das gar nicht kostenlos sein.

Die Möglichkeiten, mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen Geld zu verdienen, sind vielfältig. Eine Möglichkeit stellt das Mining dar. Weil das Bitcoin Mining für die meisten Menschen aufgrund der hohen Anforderungen an die Hardware kaum noch möglich ist, entstand das Cloud Mining. Genesis Mining ist ein solcher Cloud Mining Anbieter.

Bitcoin Mining

Bevor man sich mit dem Unternehmen auseinandersetzt, muss zunächst das Bitcoin Mining an sich kurz erklärt werden. Beim Mining schließen die Miner, auch Schürfer genannt, ihre Hardware an das Netzwerk von Bitcoin (BTC) an, welche daraufhin komplizierte mathematische Aufgaben löst, um Bitcoins zu generieren. Die Coins sind die Belohnung dafür, dass die Miner eine Arbeitsleistung erbringen und damit Transaktionen verifizieren sowie neue Blöcke für die Blockchain schaffen. Diese Belohnung ist auch notwendig, denn das Mining funktioniert nur noch mit leistungsstarker Hardware, die den ganzen Tag laufen muss und dabei hohe Stromkosten verursacht.

Während vor vielen Jahren jeder mit handelsüblichen CPUs und später GPUs so nebenbei Mining betreiben konnte, braucht es heute spezielle und teure ASIC-Prozessoren. Nur diese Prozessoren verfügen über die nötige Hashrate, um effektiv die Coins zu schürfen. Für die meisten Menschen besteht nur noch die Chance, sich zu einem Mining-Pool zusammenzuschließen und ihre Hashpower zu bündeln. Sie müssen aber noch immer für die Hardware- und den Stromkosten selber bezahlen.

Anders das Cloud Mining. Beim Cloud Mining stellt der Anbieter die Hardware bereit. Du beteiligst Dich mit einem Investment an dem Unternehmen und bekommst dafür einen Anteil an den Profiten des Minings, ähnlich wie eine Aktie. Um eine eigene Mining-Hardware musst Du Dich nicht kümmern, das erledigt das Unternehmen.

Genesis Mining vorgestellt

Genesis Mining ist ein solches Unternehmen. Es wurde im Jahr 2013 von zwei Deutschen, Marco Streng und Dr. Marco Krohn mit Sitz gegründet, inzwischen haben sie den Sitz des Unternehmens von HongKong auf die Britischen Jungferninseln verlegt (Anmerkung: Wir finden das auch nicht gut, leider ist das aber bei vielen Finanzunternehmen, welche weltweit agieren heute zum Regelfall geworden). Die beiden Gründer lernten sich ursprünglich auf einer Plattform kennen, wo sie Bitcoins kauften und verkauften. Sie waren begeistert von der Technologie hinter den Kryptowährungen. Anschließend bauten sie sich ihre erste Mining-Farm in Osteuropa. Das größte Rechenzentrum von Genesis Mining befindet sich nun in Island. Hier kann das Unternehmen dank geothermischer Energie die beste Performance aus Leistung und Preis erzielen. Die Mining-Anlage nennen sie "Enigma" und wurde ursprünglich errichtet, um Ethereum zu schürfen. Neben dem Bitcoin Mining bietet Genesis Mining noch einige weitere Coins an, wie Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Dash (DASH), Monero (XMR) und Zcash (ZEC). Generell wählt Genesis Mining die Standorte für die Mining-Farmen danach aus, wo die Kosten für Strom und Wartung besonders günstig sind. Dank guter Kontakte zu Herstellern kaufen sie ihre Hardware zu günstigen Preisen massenhaft ein.

Mining Zuweisung
Folgende Kryptowährungen kann man "minen", die Pakete wechseln aber regelmßig

Wie funktioniert das Cloud Mining?

Bei Genesis Mining hast Du die Wahl zwischen verschiedenen Paketen. Die Pakete unterscheiden sich hinsichtlich des Preises, der Laufzeit, der Kryptowährung, der Hashpower und damit der zu erwartenden Renditen. Diese Pakete werden als "Mining Plan" bezeichnet. Die Laufzeiten betragen 6 Monate oder 24 Monate. Es gibt eine gute Auswahl an Paketen, allerdings sind viele von ihnen oft ausverkauft. Wer es auf ein spezielles Paket abgesehen hat, muss sich mitunter gedulden. Dafür garantiert Genesis Mining, dass das Mining sofort beginnt. Generell haben die Pakete mit einer kürzeren Laufzeit eine höhere Hashpower, generieren also mehr Bitcoins und damit höhere Renditen in einer kürzeren Zeit. Es sind diese Pakete, die eher ausverkauft sind. Ein Gold-Paket mit einer Laufzeit von 6 Monaten kostet aktuell 208 US-Dollar und verfügt über eine Leistung von 12 TH/s (Tera-Hash pro Sekunde) beim Bitcoin Mining. Dieses Paket ist im Moment ausverkauft. Mit einer Laufzeit von 24 Monaten kostet dasselbe Gold-Paket aktuell 218 US-Dollar und liefert 4 TH/s. Die Leistungen der Pakete können sich mit der Zeit immer wieder ändern. Daneben gibt es noch benutzerdefinierte Pakete. Nach der Wahl des Pakets bekommst Du regelmäßig die Renditen aus dem Bitcoin Mining oder dem Schürfen anderer Kryptowährungen ausgezahlt.

Hinweis: Da der Bitcoin-Kurs starkten Schwankungen unterworfen ist bitten wir zu berücksichtigen, dass Preise und Pakete ständig wechseln können. Mit den Preisangaben (auch wenn sie nicht aktuell sind) wollen wir euch aber zeigen, wie das abläuft und wieviel so etwas kosten kann. Ohne Werte wäre es nicht so verständlich.

Hashpower kaufen bei Genesis Mining
Hashpower kaufen bei Genesis Mining

Welche Gebühren erwarten einen?

Die einzigen Gebühren, welche du bezahlen musst, ist die Wartungsgebühr. Eine feste Wartungsgebühr wird von allen 24-monatigen Paketen abgezogen. Sie beträgt aktuell 0.03 US-Dollar pro TH/s pro Tag. Weitere Kosten werden von dem täglichen Ertrag automatisch abgezogen, etwa für die Kühlung, den Strom und für die bereitgestellte Hardware.

Jetzt anmelden und 3% Rabatt erhalten

Genesis Mining bietet für Mitglieder ein Partnerprogramm in Form eines einmaligen Codes. Jedes Mitglied kann potentielle Neukunden "empfehlen" und intern in einem Ranking klettern. Je mehr Empfehlungen man ausgesprochen hat, desto mehr Boni erhält man auch. Wenn Du unseren Promo-Code: "IxeUnq" bei deiner Anmeldung angibst erhältst Du 3% Rabatt beim Erwerb eines Mining-Pakets. 3% hört sich nicht viel an, wenn Du aber für einen 3- oder sogar 4-stelligen Betrag einkaufst können das schnell 30 - 100 Euro Ersparnis bedeuten.

Eine andere Form der Vergünstigung gibt es bei Genesis Mining nicht, daher empfehlen wir Dir, bei Interesse, unseren Code zu nutzen... ;)

Genesis Mining
Nutze unseren Promo-Code: "IxeUnq" und erhalte 3% Rabatt

Welche Renditen erzielt Genesis Mining?

Wie das bei den Kryptowährungen so ist, gibt es keine Sicherheit auf Gewinne. Der Krypto-Markt ist noch immer ein sehr volatiler und riskanter Markt. Darüber sollte sich jeder bewusst sein, der hier Geld investieren möchte. Die Renditen beim Mining hängen stark vom aktuellen Preis von Bitcoin ab. Schwächelt der Bitcoin Kurs, dann sinken auch die Erträge. Steigt der Kurs hingegen, dann sind auch die geschürften Bitcoins mehr wert. Bislang hat sich der Kurs aber gut entwickelt, der Trend geht allgemein nach oben. Du musst beachten, dass die Auszahlung in Bitcoin erfolgt. Du brauchst eine Wallet, in der Du die Coins aufbewahren kannst. Eine richtige Rendite erzielst Du nur, wenn Du die Kryptowährung verkaufst.

Ist Genesis Mining sicher?

Die Sicherheit ist bei Kryptowährungen immer ein wichtiger Aspekt, schließlich handelt es sich hierbei um einen größtenteils unregulierten Markt und es steht viel Geld auf dem Spiel. Bei Genesis Mining werden die Daten der Nutzer über eine verschlüsselte SSL-Verbindung geschützt. Sicherheit besteht auch bei den Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte und Kryptos gelten allgemein als sichere Einzahlungsarten. Laut der Webseite verfügt das Unternehmen über einen Sitz in Island. Allgemein gilt Genesis Mining als seriös und die Erfahrungen sind durchaus positiv. Allerdings gab es einen Hack im Jahre 2017, dabei wurden wohl Gelder aus dem Unternehmen gezogen, Userdaten und/oder Userguthaben waren davon (laut Unternehmensangaben) aber nicht betroffen.

Wir möchten hier aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass nichts auf dieser Welt zu 100% sicher ist, schon gar nicht Investments oder Kurse für Kryptowährungen. Seid also bitte vorsichtig und wenn Investieren, dann bitte nur "Spielgeld", also Geld wo ihr auch locker verkraften könnt, wenn es komplett verloren gehen würde.

Hier noch 2 interessante Videos von Genesis Mining:

 

Empfehlungen

Wenn Dir Genesis Mining gefällt, dann gefallen Dir evtl. auch Faucets oder andere Dienste wo Du sogar ohne Investment Kryptowährungen verdienen kannst:

Nähere Informationen

Mit folgenden Aussagen wirbt Genesis Mining auf seiner Website:

Ihre Hardware rechnet schon
Kämpfen Sie nicht mit der Einrichtung von heißlaufenden und geräuschintensiven Mining-Anlagen in Ihrem Zuhause. Wir haben schon die schnelleste Bitcoin Mining Hardware für Sie am Laufen!

Alternative digitale Währungen
Sie können jede in unserem Katalog erhältliche Kryptowährung minen (”schürfen”). Nutzen Sie unsere Bitcoin Mining Website, um Ihre Mining Power jederzeit flexibel für alle Coins einzusetzen.

Holen Sie sich heute Ihr erstes Mining-Ergebnis
Sie erhalten regelmäßig Mining-Ergebnisse auf Ihr bevorzugtes Wallet. Probieren Sie jetzt unsere Bitcoin-Mining-Plattform aus!

Auszahlungsnachweise

Häufigste Auszahlungen:

Aktuelle Umfrage