Zurück zur Übersicht

Powermails ab sofort auch für Smartphones optimiert

Powermails Logo
Powermails

Kategorie: Paidmailer

Dienste: Powermails

30.07.2017

Vor kurzer Zeit hatten wir bereits über die innovativen Ideen der Verantwortlichen bei Powermails und Euros-4-Mails berichtet. Nun haben wir schon wieder einen Grund über die gleichen Betreiber zu berichten, diesmal jedoch ausschließlich über den Paidmailer Powermails. Am 15.07.2017 gaben sie in einem Newsletter, neben ein paar weiteren interessanten News bekannt, dass u.a. die Benutzer-Oberfläche nun "responsiv" gestaltet haben. Unter "Responsive Webdesign" versteht man die Fähigkeit einer Website sich an jegliche Displaygrößen automatisch anzupassen. Die Inhalte sind also sowohl auf dem Smartphone, als auch auf dem Tablet und dem Desktop perfekt zu lesen und zu erkennen. Je nach Displaygröße werden Schriftgrößen, Menüs und Bilder automatisch angepasst. In diesem Fall bedeutet das, dass die User ganz einfach ihre Paidmails auf dem Tablet oder dem Smartphone bestätigen können. Bzw. sich im Usermenü bewegen können und dabei alles sehr gut lesen können. Mit dieser Maßnahme haben sie wieder mal neue Maßstäbe gesetzt, denn erst sehr wenige andere Anbieter (z.B. Questler, ebesucher und Bonus-Bunny) im Paid4-Sektor bieten ebenfalls diese Möglichkeit. Die wenigen genannten Anbieter und Powermails haben damit in diesem Bereich ganz klar die Nase vorn...

Responsive Webdesign wird immer wichtiger

Die Zahl der Paid4-Anbieter, welche mobil-optimierte Inhalte anbieten ist noch viel zu gering und wir können nur allen Betreibern empfehlen möglichst bald zu handeln. Für Mobilgeräte optimierte Websites eröffnen neue Möglichkeiten und in Zeiten von Datenflatrates werden immer mehr Menschen auf Smartphones und Tablets surfen. Google hat bereits angekündigt, dass mobile-optimierte Websites in Zukunft in Rankings besser abschneiden werden. Es ist noch nicht umgesetzt, ist aber absehbar (ähnlich wie aktuell die Diskussion beim Diesel). Hier eine sehr gute SEO-Seite, die bereits darüber berichtet hat.

Powermails ist ab sofort responsiv, hier ein Screenshot:

Neue Benutzeroberfläche Powermails
Die neue Benutzeroberfläche von Powermails

 

Hier der Newsletter von den Powermails-Admins:

Newsletter vom 15.07.2017
Hallo User,

heute ist es soweit - Powermails.de wird responsiv. Hierzu gibt es nun noch ein paar
Informationen für dich, sowohl zum Designwechsel, als auch allgemein zu Powermails.de!

Refkauf
Unsere Refrally neigt sich so langsam dem Ende. Nachdem wir auf Euros-4-Mails.de die
ein oder andere Kritik bekamen, dass man nicht mehr genug Zeit gehabt hätte Guthaben
anzusammeln - oder eine Einzahlung zu tätigen, um Referals zu kaufen - wollen wir dies
nun knapp 2 Wochen vorher bereits ankündigen. Am 01.08. gegen 20Uhr wird der Refkauf von
uns wieder aktiviert - wer Referals kaufen möchte, sollte nun Guthaben ansparen, oder
zeitnah an die Einzahlung denken.

Powermails.de wird responsiv
Im letzten Newsletter haben wir dir diese Neuigkeit bereits verkündet - heute wird
daraus realität. Zwischen 21 - 22Uhr werden wir Powermails.de mit dem neuen Design
ausstatten. Das Grundgerüst stammt von Almsaeed Studio - jegliche Anpassungen wurden
von uns vorgenommen. Da dies das erste Responsiv-Design war, bitten wir dich bei der
Bewertung nicht zu hart zu sein - die Umstellung von einem einfachen Design zu solch
einem ist eine große Hürde. Für Smartphone-Nutzer gleich ein kleiner Tip - nutze dein
Smartphone waagerecht für eine fehlerfreie Ansicht - wir hingegen werden weiterhin
unsere Fähigkeiten und Kenntnisse verbessern.

Wir freuen uns auf deine Meinung, Verbesserungsideen oder auch auf Fehlermeldungen,
bitten dich allerdings nochmals dem Design vorab eine Chance zu geben. Leider gab es
in Vergangenheit immer wieder User, die jegliche Veränderung sofort schlechtredeten,
nach einer gewissen Zeit diese jedoch oft doch als sehr sinnvoll betrachteten.

Handynummer im Profil
Mit dem neuen Design, führen wir auch ein neues Feld im Profil hinzu - die Handynummer.
Leider haben wir (und auch andere Paidmailer) immer wieder E-Mail-Provider, die unsere
Mails als Spam einstufen und diese somit blockieren - sprich sämtliche E-Mails kommen
nicht bei dem User an. Dieser ständige Kampf mit den E-Mail-Providern führt dazu, dass
wir vermehrt Anfragen per E-Mail erhalten, wieso der Account gesperrt seie, warum wir
keine Paidmails verschicken etc.! Oftmals kommen unsere Antworten auf solche E-Mails
beim User gar nicht erst an - weshalb wir nun auf freiwillige Basis anbieten, dass du
uns eine Handynummer im Profil hinterlegen kannst. Wir werden diese unter keinen Umständen
weitergeben, oder dich unaufgefordert kontaktieren - würden dir allerdings per WhatsApp
antworten, sofern wir dir auf deine Kontaktanfrage per E-Mail nicht antworten können.
Uns ist bewusst, dass nicht jeder WhatsApp hat - dies allerdings mit Abstand die gängiste
Chat-APP ist. Wir hoffen so ein wenig den Support auch für die User zu verbessern, die
unsere Antworten auf Support-Anfragen sonst nicht erhalten.


Wir bedanken uns für das Lesen des Newsletters und werden uns gleich ans Werk machen, damit
Powermails.de in Kürze im neuen Design daherkommt. Unterbrechungen sind keine geplant, bitten
aber um Nachsicht, sollte zwecks Datenbank einpflegen die Seite für wenige Minuten im
Wartungsmodus stecken. Auch empfehlen wir vor Nutzung des neuen Designs den Browser-Cache
zu löschen (STRG und F5), damit das Design fehlerfrei angezeigt werden kann.

Lieben Gruß,
Sandro & Marco
News veröffentlicht am 15.07.2017 - 22:31 Uhr

Fazit:

Wieder einmal beweisen Sandro & Marco, dass mit ihren Paidmailern in Zukunft zu rechnen sein muss und dass sie vorangehen. Genau solche Leute braucht das Paid4, denn diese Nutzerfreundlichkeit wird sich sicher in neuen Anmeldungen und hohen Bestätigungsraten nachhaltig bemerkbar machen. Mal sehen, wie es von den Usern angenommen wird, vielleicht erhalten wir hierzu irgendwann mal ein paar Statistiken. Fest steht, dass sich keine Website (egal ob Paidmailer oder nicht) der Entwicklung entziehen kann. Responsive Webdesign wird für jeden Betreiber Pflicht werden, will man langfristig nicht den Anschluss verlieren. Auch wir haben bei unserem Redesign im Februar 2017 bereits alle Inhalte "responsiv" gestaltet und sind mit der Entwicklung bisher sehr zufrieden. Gerade News-Seiten werden gerne mal während dem Fernsehprogramm parallel geöffnet um schnell was nachzulesen. Oder im Garten oder auf dem Balkon. Die Nutzer sind eben beweglicher, sprich "mobiler" geworden und heute verbringen gerade die jüngeren User mehrere Stunden pro Tag mit ihrem Smartphone. Wer da nicht auftaucht, der hat schon verloren!

Mit PayZa ganz einfach Online Geld transferieren

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!