Scondoo

Kategorie: Cashback-Portal

Scondoo
Screenshot der Webseite Scondoo

Bewertung 4.00
Name des Betreibers: scondoo GmbH
Land: Deutschland Deutschland
Start des Dienstes: 2012
Gesamtauszahlungen an Mitglieder: Keine Angabe Erhaltene Auszahlungen: 0
Mindestalter: 18 Jahre
Verdienstmöglichkeiten: Pro Kassenbon-Upload
Auszahlungsgrenze: 4,00 €
Auszahlungsvarianten: Überweisung PayPal

Jetzt bei Scondoo anmelden

Vor- und Nachteile von Scondoo

  • Einzigartiges Script
  • Lange am Markt
  • SSL-Verschlüsselung
  • Niedrige Auszahlungsgrenze
  • Hoher Bekanntheitsgrad
  • Viele Mitglieder
  • Vereinfachte Nutzung dank App
  • Alles einfach gehalten
  • Nur auf ausgewählte Produkte gibt es Cashback
  • Anmeldung erst ab 18 möglich
  • Keine Refvergütung

Scondoo Erfahrungen

Mit Scondoo hat der Kunde die Chance, bei jedem Einkauf in einem Supermarkt Geld zu sparen. Dabei spielt es keinerlei Rolle, in welchem Supermarkt man einkaufen geht. Insofern man die App nutzt und die Angebote auf der Seite von Scondoo checkt, hat man die Möglichkeit, bis zu 100 Prozent des Warenwertes wieder zurück zu erhalten. Dieses Angebot ist natürlich eine prima Chance, um bei dem täglichen Einkauf im Supermarkt viel Geld zu sparen und daher eine tolle Möglichkeit für echte Schnäppchenjäger. Die Scondoo App kann man im App Store, bei Google Play oder scondoo.de downloaden. Wenn man sich die App dann gratis gedownloadet hat, muss man nur noch den Kassenzettel fotografieren und schon erhält man bei vielen Einkäufen des Geld zurück. Wie hoch der Betrag der Rückzahlung ist, hängt hierbei jedoch von dem Angebot ab. Die Webseite von Scondoo bietet eine Übersicht, bei welchen Supermärkten das Angebot der App bereits genutzt wurde.

Hier können sich Nutzer einen Überblick verschaffen. So konnte mit der Hilfe der Scondoo App zum Beispiel schon bei ALDI, LIDL, NORMA, NETTO und REWE gutes Geld gespart werden. Das Unternehmen Scondoo wurde im Jahr 2012 gegründet und hat seinen Sitz in Berlin. Mit den Cashback Angeboten hat sich das Unternehmen mit seiner App schnell einen Namen gemacht, da man damit bei Alltagseinkäufen viel Geld sparen kann. Der Cashback soll in der Regel schon nach einem Tag erfolgen. Laut Webseite des Anbieters gab es am Tag unseres Checks sammelten die User bisher über 3,5 Millionen Euro Cashback über die App.

Die Besonderheiten bei Scondoo:

Das Angebot von Scondoo bringt in der Tat einige Besonderheiten mit sich, die wir euch nun etwas genauer erleuchten wollen. So ist es von Vorteil, dass man tatsächlich in jedem Laden rein theoretisch die Chance hat, die Cashback App zu verwenden und so Geld zu sparen, insofern es dort die Angebote zu kaufen gibt. Um einen genauen Überblick der Angebote zu erhalten, mit denen man mit Hilfe der App Geld sparen sollte, kann man unter anderem auf die Webseite von Scondoo gehen, denn dort findet man die aktuell besten Angebote. Die angebotenen Top-Deals sind in der Regel von starken Marken.

Auswahlliste der Top-Deals in den Supermärkten
Auswahlliste der Top-Deals in den Supermärkten

 

Marken wie Landliebe, bebe, FROSTA oder auch Warsteiner werden hier präsentiert und bieten die Chance, mit der Scondoo App Geld zu sparen.

Auch die Funktionsweise der App ist super. Man kauft erst einmal die Produkte ein, geht quasi in Vorkasse und muss dann eigentlich nur noch den Kassenbon fotografieren. Dann kann man den Cashback über die App anfordern. Laut Webseite erfolgt dieser dann innerhalb von einem Tag. Man kann sich sein Guthaben ab 4 Euro auszahlen lassen. Wichtig ist natürlich, dass man bei jedem Einkauf den Kassenzettel aufhebt. Dann ist der Cashback möglich. Direkt auf der Startseite findet man die Downloadmöglichkeiten der App. Außerdem bietet die Webseite von Scondoo auch eine Kategorie für News. Die Deals könnten noch ein wenig besser zur Schau gestellt werden und auch ein Magazin zum Thema Schnäppchen fehlt auf der Seite, aber dafür findet man Angaben, wie viel Cashback aktuell durch die App angesammelt worden ist und in welchen Supermärkten die Apps bislang zum Einsatz gebracht werden konnte. Auf der Webseite wird auch gut erklärt, wie man die App zu nutzen hat. Dies ist in der Tat nicht sehr schwer und aus diesem Grund kann jeder Schnäppchenjäger mit dem Gedanken spielen, bei den nächsten Alltagseinkäufen die App von Scondoo zu nutzen, um mehr Geld zu sparen.

Natürlich haben wir auch die Vorteile und Nachteile von Scondoo für euch im Blick und möchten euch diese an dieser Stelle noch einmal in einer Übersicht präsentieren.

Die Vorteile von Scondoo:

  • Die App ist leicht zu nutzen
  • Jeder kann die App von Scondoo nutzen um Geld zu sparen, insofern er eine Chance hat, die App zu downloaden
  • Die App ist theoretisch in jedem Supermarkt nutzbar
  • Die Webseite bietet eine gute Auswahl an Schnäppchen
  • Teilweise kann man 100 Prozent des Kaufpreises zurückerhalten
  • Man kann sein Kontobetrag bereits ab 4 Euro auszahlen
  • Die Webseite von Scondoo ist sehr übersichtlich gestaltet
  • Mit der Übersicht, wo die App bereits erfolgreich genutzt wurde, kann man sich gut einen Überblick verschaffen
  • Die App von Scondoo eignet sich wunderbar, um bei alltäglichen Einkäufen im Supermarkt um die Ecke Geld zu sparen
  • Alles was man braucht ist ein Smartphone und den Kassenbon

Die Nachteile von Scondoo:

  • Leider fehlt ein Magazin mit Schnäppchenthemen
  • Die Top-Deals auf der Startseite könnten ein wenig ausführlicher sein
  • Bis man die einzelnen Produkte mit dem Cashback findet kann dauern
  • Die Links zu Social Media sind auf der Startseite schwer zu entdecken


Unser Fazit zu Scondoo:

Natürlich gibt es zu guter Letzt auch noch unser Fazit zur Cashback App von Scondoo. Insgesamt handelt es sich hierbei um ein gutes Angebot. Man hat die Chance, einen großen Geldanteil der angebotenen Produkte in Form von Cashback zurückzuerhalten. Allerdings sind die Angebote auf der Webseite ein wenig schwach untergebracht. Man könnte diese für den Nutzer mehr in den Mittelpunkt stellen. Leider fehlt auf der Homepage auch ein Schnäppchenmagazin. Dies wäre hilfreich, um mehr zum Thema Geld sparen zu erfahren. Darin könnte man auch auf die neusten Deals eingehen. Jedoch ist die Nutzung der App in der Tat sehr einfach.

Man muss im Prinzip nur nach einem Deal suchen, die Ware in einem Supermarkt seiner Wahl kaufen und dann ein Foto des Kassenzettels machen, damit man die Cashbackfunktion von Scondoo nutzen kann. Insgesamt handelt es sich bei Scondoo um eine tolle Chance, bei einem Alltagseinkauf eine Menge an Geld zu sparen. Aus diesem Grund kann man diese App auch Anfängern in Sachen Schnäppchen empfehlen. Aber gerade auf der Webseite gibt es noch Raum zur Verbesserung.

Empfehlungen

Wenn Dir Shoop gefällt, dann gefallen Dir auch sicher diese weiteren Cashback-Portale:

Nähere Informationen

In 3 Schritten beim täglichen Einkauf sparen:

1. Einkaufen 

  • Entdecke die angebotenen Deals in der App oder unter Aktuelle Deals
  • Kaufe die Produkte im Supermarkt oder der Drogerie deiner Wahl
  • Vergiss den Kassenbon an der Kasse nicht!

2. Bon fotografieren

  • Foto vom Kassenbon mit der App machen oder online hochladen
  • Dein Bon wird von uns geprüft
  • Der Status ist jederzeit für dich abrufbar

3. Geld zurück

  • Erhalte bis zu 100% Cashback
  • Lass dir dein Guthaben ab 4€ auszahlen

Auszahlungsnachweise

Häufigste Auszahlungen:

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern