Zurück zum Glossar

Was ist eine Payrate?

payrate
Was ist eine Payrate?

Die Payrate wird in der Regel am Monatsanfang errechnet und bezieht sich auf den abgelaufenen Monat. Sie ergibt sich aus den Gesamteinnahmen des Anbieters und der Anzahl Punkte die alle User insgesamt angesammelt haben.

Die Payrate gibt dann entweder die Wertigkeit eines Punktes an oder einer durchschnittlichen Paidmail. Anhand der Payrate kann ein User einen schnellen Überblick erhalten, welche Paidmailer mehr oder weniger lohnen. Je höher die Payrate, desto lukrativer der Paidmailer. Doch Vorsicht, was nützt eine hohe Payrate wenn kaum Paidmails versendet werden.

Mit der Zeit kann man auch anhand der Payrateentwicklung erkennen, wie sich ein Paidmailer entwickelt. Verfügt ein Paidmailer über aktive Mitglieder und gute Sponsoren dann steigt die Payrate im Normalfall kontinuierlich an. Zeigen hingegen die Mitglieder wenig Aktivität oder Zahlungen von Sponsoren brechen weg, geht das immer zu Lasten der Payrate.

Inzwischen kann man sagen, dass immer weniger Paidmailer noch eine Payrate verwenden. Viele arbeiten inzwischen mit Festvergütungen, so dass klassische Payraten immer seltener werden.

Aktuelle Umfrage

Linktipps

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 100 Paid4-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
adiceltic.de abonnieren

Newsletter-Anmeldung

Abonniere den Adiceltic.de-Newsletter und verpasse ab sofort keine News mehr.

Keine Angst, deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben!