Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Mtl. Versandstatistiken zu Paidmailern
Zurück zur Übersicht

Claim4Credits und MyPaid4 neu auf Adiceltic

Claim4Credits und MyPaid4 neu aufgenommen
Claim4Credits und MyPaid4 neu auf Adiceltic

Kategorie: Allgemein

Dienste: Cashspace - Claim4Credits - MyPaid4 - Payrate - Profitmails - Questler - Shimly - WooWee

30.01.2022

Wir haben für euch zwei neue Anbieter gründlich getestet. Beide stammen wieder aus der Hand von Patrick Rode, der sogar eine tolle Nachricht zu der ausgezahlten Gesamtsumme aller Portale vermelden konnte, doch dazu später mehr. Neben den beiden neuen Testberichten gibt es viele spannende und interessante Neuigkeiten, die sich für User in hohem Maße auszahlen. Beim Micro-Task-Anbieter Woowee gibt es eine Veränderung im Aufgabensystem, die uns ab jetzt deutlich höhere Einnahmen beschert. Bei Questler gibt es ebenfalls eine lohnende Neuerung, die allerdings bis zum 24. Dezember terminiert ist und daher jetzt unbedingt ausgenutzt werden sollte. Die Paid4-Community Shimly hat dagegen ein wöchentliches Ligasystem eingeführt, bei dem Belohnungen je nach Platzierung an aktive User ausgeschüttet werden. Zudem gibt es eine Änderung bei den Booster-Packs, die eine höhere Planbarkeit beim Account-Upgrade erlaubt.

Diese beiden Anbieter wurden neu hinzugefügt

Claim4Credits gehört zu den etablierteren Seiten und hat nach Payrate die meisten Möglichkeiten zum Geld verdienen. Hier können u. a. neben den bekannten Möglichkeiten auch bezahlte Videos geschaut und bezahlte Spiele gespielt werden. Angebote die selten im Paid4-Sektor zu finden sind und jede Menge Abwechslung versprechen. Insbesondere die bezahlten Videos haben uns begeistert, da sie ähnlich wie Surfbars nebenbei laufen können. Es gibt also keinen Grund Claim4Credits nicht zu empfehlen und die vielen Möglichkeiten zum Geld verdienen zu nutzen.

MyPaid4 wurde wie auch Claim4Credits von Patrick Rode entwickelt. Ein neues innovatives Design begeistert uns auch hier. Ein fast schon typisches Merkmal von Patrick Rode. Die Möglichkeiten zum Geld verdienen sind hier etwas geringer. Auch die Anzahl der User scheint hier im Vergleich zu Claim4Credits etwas geringer zu sein. Das bietet aber auch die Chance leichter eine gute Platzierung in der täglichen Aktivrally einzuholen. Zum Geld verdienen und Punkte für die Rally stehen Banner, Paidmails, zwei Surfbars und bezahlte Links zur Verfügung. Zudem gibt es ein innovatives Rangsystem, das mit jeder erreichten Stufe eine höhere Belohnung ausschüttet.

Diesen Anbieter haben wir aktualisiert und den Text komplett überarbeitet:

Endlich haben wir es geschafft Profitmails ausgiebig zu testen und hier wieder zu listen. Mit 1 Cent pro Paidmail ist aus unserer Sicht Profitmails, der vielen alten Hasen noch ein Begriff ist, neueren Paidmail-Nutzern aber ziemlich unbekannt sein dürfte, ein absoluter Geheim(Tipp) - oder auch nicht. Zudem bietet die Plattform auch hohe Vergütungen für eine Umfrage. Für uns Grund genug dem Dienst eine neue Chance zu geben und Profitmails nun auch wieder in die Versandstatistik aufzunehmen. Wir möchten nur mal daran erinnern, dass Profitmails vor vielen Jahren einer der größten Anbieter der Branche war. 

Diese Anbieter haben tolle Veränderungen eingeführt und erhöhen somit den Verdienst der User

Woowee: Eine sehr rentable Neuerung hat Woowee seit Neustem eingeführt. Der Verdienst der etwas niedrig vergüteten Klickaufgaben wird individuell an die eigene Aktivität bzw. eigene Werbeklicks angepasst. Grundsätzlich werden die Klickaufgaben wie gewohnt mit 1€Cent vergütet, für das Klicken auf Werbung gibt es nun aber mehrere Boni von 0,1€Cent bis 0,5€Cent. Dadurch kann der Verdienst der Klickaufgaben schnell verdoppelt werden. Das lohnt sich auf jeden Fall, da die Aufenthaltsdauer meistens nicht mehr als 20 Sekunden beträgt. Zusätzlich wurden auch die bezahlten Umfragen wieder eingeführt und damit die Möglichkeiten zum Geldverdienen erweitert.

Questler: Eine tolle Aktion hat auch das Cashback- und Paid4-Portal Questler für Dezember eingeführt. Die bezahlten Umfragen gibt es zwar bereits schon länger, aber bis zum 24. Dezember gibt es einen täglichen Bonus von 1€ für mindestens drei durchgeführte Umfragen. Der Bonus wird nach drei durchgeführten Umfragen automatisch gutgeschrieben. Wir sagen: Wow! Das lohnt sich und sollte ausgenutzt werden. Jetzt sofort anfangen, da die Aktion am 24. Dezember endet!

Shimly hat zwei interessante Neuerungen eingeführt. Auf der Paid4-Plattform Shimly, die wir erst vor kurzer Zeit intensiv getestet haben, gibt es nun eine Rally bzw. ein Ligasystem. Dabei treten wöchentlich fünf Spieler gegeneinander in einer Liga an. Für jede bezahlte Aktivität auf Shimly werden vorher festgelegte Punkten vergeben. Am Ende der Woche gibt es eine Belohnung in Form von Boost-Punkten und die Platzierung entscheidet über Auf- und Abstieg. Natürlich steigen die vorderen Plätze auf und die letzten Plätze ab. In der Bronzeliga, der Liga in der man startet, gibt es dagegen keinen Abstieg. Sobald man aktiv war, erfolgt die Zuteilung zu einer Liga automatisch. Das Ligasystem und eine ausführliche Beschreibung findet Ihr links im zweiten Menüfenster ganz oben direkt auf Shimly.

Die zweite Neuigkeit betrifft die Booster-Packs, über die bestimmte Vorteile und Verdienststeigerungen gekauft werden können. Die Booster-Karten sind in unterschiedliche Seltenheitsstufen eingeteilt und vor dieser Änderung konnten selten und sehr seltene Karten nur in Mixed-Packs gekauft werden. Jetzt gibt es für jede Seltenheitsstufe ein eigenes Pack und das Sammeln der Karten kann somit besser koordiniert werden.

Weitere News

Payrate, Claim4Credits, Mypaid4 und Cashspace: Wir haben in der letzten Zeit einige der Seiten von Patrick Rode ausführlich getestet. Nun erreichte uns die Nachricht, dass über alle Portale von Patrick Rode bereits 50.000 € an die Mitglieder und aktiven User ausgezahlt wurden. Das ist eine ordentliche Summe und wir sagen: Herzlichen Glückwunsch und sind gespannt auf weitere Neuigkeiten.

Banner grabtc

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage