Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern

LifepointsPanel


LifepointsPanel
Screenshot der Webseite LifepointsPanel

Bewertung 3.50
Name des Betreibers: Lightspeed, Privacy Office, 4 Millbank, Westminster, Londres SW1P 3JA, Vereinigtes Königreich
Land: Großbritannien Großbritannien
Start des Dienstes: 1946
Gesamtauszahlungen an Mitglieder: 29.000.000,00 €
Erhaltene Auszahlungen: 2
Ref-Vergütung: keine
Mindestalter: 18 Jahre
Verdienstmöglichkeiten: 0,5 - 2 Euro
Auszahlungsgrenze: 5,00 €
Auszahlungsvarianten: PayPal Amazon-Guthaben

Auszahlungen vorhanden
Jetzt bei LifepointsPanel anmelden

Vor- und Nachteile von LifepointsPanel

  • Größter Anbieter für bezahlte Umfragen weltweit
  • Seriöse Arbeit seit Jahrzehnten
  • Mehrere Mio Mitglieder
  • AZ in Euro & als Gutschein möglich
  • Lose berechtigen mtl. Gewinnspiel
  • Viele Umfragen
  • Innovative Formen von Umfragen
  • Anmeldung ab 16
  • Transparente Datenschutz-Einstellungen
  • viele Umfragen
  • Keine Auszahlung per Bank
  • Keine Refvergütung
  • kein Impressum
  • niedrige Vergütung

LifepointsPanel Erfahrungen

Vorab eine wichtige Info: Lifepoints war bis Februar 2019 das Umfrageportal mySurvey.com. MySurvey dürfte noch sehr vielen Usern ein Begriff sein, denn unter diesem Namen prägte das Unternehmen den internationalen Standard und gehörte weltweit zu den führenden Online-Umfrage-Portalen. Laut eigenen Aussagen ist Lifepoints das größte Marktforschungsinstitut auf der Welt. Angeblich verfügte LifepointsPanel 2019 über 5 Mio User und zahlte darüber hinaus mehr als 30 Mio Euro aus. Ein gigantischer Wert, wie wir finden.

Lifepoints gehört zu Lightspeed, einem Unternehmen aus Großbritannien. Der Mutterkonzern Lightspeed wurde 1946 gegründet und zählt damit wohl zu den ältesten Anbietern in der gesamten Branche. Dies dürfte dann wohl auch die Frage nach der Glaubwürdigkeit und Seriösität von Lifepoints ziemlich schnell beantworten.

Die Seite LifePointsPanel ist eine Seite um Umfragen online beantworten zu können. Man kann sich dort registrieren und erhält dann regelmäßig Einladungen zu Umfragen per Mail. Eine Teilnahme ist natürlich kostenlos, man geht also keinerlei Risiko ein. Neue Umfragen werden per Mail verschickt, man kann aber auch direkt über die Homepage selbst die Umfragen starten. Die Seite ist sehr schlicht aufgebaut, man merkt, dass hier die Funktionalität höher bewertet wurde als die Optik. Allerdings ist eine Sache sehr störend bei LifePointsPanel. Man findet auf der Seite kein Impressum. Das ist absolut unseriös und gehört dringend geändert. Man wird trotzdem bezahlt, aber eine Homepage ohne Impressum hebt nicht gerade das Vertrauen in LifePointsPanel. Das Einzige, was wir über den Betreiber finden können ist der Name: Lightspeed LLC. Eine Recherche über Google ergab dann aber immerhin, dass Lightspeed LLC zur Kantar Group gehört, dies ist eine Gruppe aus verschiedenen Marktforschungsinstituten, die weltweit tätig sind.

Was ist das Besondere an LifePointsPanel

Im Internet findet man viele Seiten mit Umfragen, diese gibt es wie Sand am Meer, warum sollte man also nun genau LifePointsPanel verwenden?

Diese Frage ist leider etwas schwierig zu beantworten, da außer vielen Umfragen, einer schnellen Auszahlung und einer geringen Vergütung, wenn man sich für eine Umfrage nicht qualifiziert, leider nichts für diese Seite spricht. Man erhält hier sehr viele Einladungen zu Befragungen, allerdings sind diese sehr schlecht vergütet. Bei den besten Seiten am Markt erhält man für 10 Minuten Zeitaufwand 1 Euro, hier ist es weit weniger. Um 550 Punkte bekommt man einen 5 Euro Gutschein von Amazon, 90 Punkte, wie auf dem Screenshot ersichtlich sind also nicht einmal 1 Euro. Dafür hat man mit den Umfragen hier 15 Minuten bzw. 20 Minuten Zeitaufwand.

Vorschau für bezahlte Umfrage bei LifepointsPanel
Vorschau für bezahlte Umfrage bei LifepointsPanel

Natürlich gibt es auch kürzere Umfragen, allerdings ist die Vergütung dort ähnlich schlecht. Man kann pro 10 Minuten mit einer Bezahlung von ca. 60 Cent rechnen. Das ist definitiv weit weniger als viele andere Anbieter am Markt bezahlen. Man erhält aber immerhin 2 Punkte, wenn man sich nicht für eine Umfrage qualifiziert, weil man nicht zur Zielgruppe passt.

Eine Belohnung für das Werben von Mitgliedern wird auch nicht angeboten. Man kann also gerne Werbung machen für LifePointsPanel, wenn man das will, aber eine Aufwandsentschädigung gibt es dafür nicht.

Man merkt bei den Umfragen sehr stark, dass hier definitiv Quantität über Qualität geht. Man erhält fast täglich eine, manchmal sogar mehrere Einladungen zu Umfragen. Die Motivation diese auch auszufüllen ist allerdings sehr niedrig, da die Vergütung wie bereits erwähnt eben sehr niedrig ist.

Welche Auszahlungsarten gibt es bei LifePointsPanel?

Je nachdem, in welchem Land man lebt, ändern sich die Auszahlungsarten bei LifePointsPanel. Als Österreicher werden mir lediglich Amazon-Gutscheine, eine Überweisung auf mein PayPal Konto oder Gutscheine für diverse andere Onlineshops angeboten. Eine Auszahlung auf ein Bankkonto ist nicht möglich. Da die Auszahlungsart immer gewissen rechtlichen Bestimmungen unterliegt gibt es in jedem Land andere Möglichkeiten an seine Belohnung zu kommen.

Auszahlung anfordern
LifepointsPanel Punkte einlösen

Natürlich wurden wir auch bereits ausbezahlt, dazu haben wir einen Gutschein von Amazon über 5 Euro angefordert. 4 Tage später kam der Gutschein direkt per Mail, die Auszahlung erfolgt also sehr schnell.

Zudem bietet das Unternehmen auch an das Guthaben zu spenden, u.a. ist Unicef als Spendenempfänger aufgeführt, eine sehr nette Geste. Wir sind sicher bei so vielen Mitgliedern sind bestimmt einige dabei die lieber wohltätig agieren als sich die Summe auszahlen zu lassen.

Fazit

Leider ist LifePointsPanel nur eine sehr mittelmäßige Seite um Umfragen auszufüllen. Es kommen zwar sehr viele Umfragen, aber leider ist der Verdienst von den Umfragen sehr gering. Lediglich die schnelle Auszahlung und die Vergütung von 2 Punkten, wenn man sich nicht für eine Umfrage qualifiziert, sprechen für LifePointsPanel. Da allerdings nicht einmal ein Impressum ersichtlich ist, wirkt die ganze Seite etwas lieblos und unseriös. Wer will, kann LifePointsPanel gerne ausprobieren, wir raten aber dazu, lieber bessere Seiten für Umfragen zu benutzen.

Empfehlungen

Wenn Dir Lifepoints gefällt, dann gefallen Dir auch sicher:

Nähere Informationen

Wie nimmst Du an Lifepoints, dem größten Online-Portal für bezahlte Umfragen (Paid Surveys) teil?

  • Teile Deine Meinung in Onlineumfragen mit
  • Verdiene Punkte mit Umfragen
  • Löse diese für Bargeld oder Prämien ein

Auszahlungsnachweise

Häufigste Auszahlungen:

Aktuelle Umfrage