Zurück zur Übersicht

Erste Auszahlung von Satoshihero und Freebitco.in erhalten

Bitcoin Münze zwischen Geldmünzen
Erste Auszahlung von Satoshihero und Freebitco.in erhalten

Kategorie: Faucet

Dienste: FreeBitco.in - Satoshi Hero - Satoshi Monster

26.11.2019

Nach ein paar weniger schönen Meldungen in der letzten Zeit sind wir heute besonders erfreut euch endlich mal wieder sehr positive Nachrichten zu überbringen. Wir wurden das erste Mal von 2 bzw. 3 Diensten aus der Faucet-Szene ausgezahlt. Sicher sind nun einige von euch enttäuscht, sie hatten vielleicht schon die Hoffnung wir berichten über Paidmailer oder andere deutsche Paid4-Dienste. Nein, diesmal möchten wir speziell diesen internationalen Diensten eine Sondernews widmen, weil aktuell viele auf der Suche nach seriösen Faucets sind. Der Hintergrund ist, dass das Microwallet Faucethub angekündigt hatte seinen Dienst für Altcoins einzustellen und sich nur noch auf Bitcoins konzentrieren möchte. Zudem soll die Plattform, wie wir sie kennen komplett überarbeitet und neu gestaltet werden. Daher wurden nun etliche Faucets, welche auf Faucethub ausgerichtet waren, geschlossen. Dass es aber auch ohne Faucethub geht möchten wir euch beweisen, wir haben euch daher etliche andere Faucets in unserem großen Vergleich aufgelistet.

In unserem Faucet-Vergleich findest Du aktuell 25 Dienste, bei denen Du Dich in Bitcoin oder anderen Kryptowährungen auszahlen lassen kannst. Neben den etablierten Diensten des Microwallet-Anbieters Coinpot findest Du auch viele frei verfügbare Faucets, welche direkt an Walletadressen auszahlen können. Bis auf 3 Dienste sind wir nun von allen Faucets auf dieser Liste ausgezahlt worden, daher behaupten wir, dass diese Liste sich für Einsteiger bestens eignet, da sie viele nachweislich seriöse Anbieter beheimatet.

Erste Auszahlung von Freebitco.in erhalten

Freebitco.in zahlt erst ab 30.000 Satoshi aus, ohne Refs oder Zusatzeinkünfte muss man sehr häufig "claimen" bis man an diese AZ-Grenze gelangt. Wir waren über Monate hinweg sehr fleißig und haben es (fast ohne Refs) trotzdem geschafft. Daher sind wir super stolz über die erfolgte Auszahlung, welche automatisch (muss man erst einstellen) jeden Sonntag an alle Mitglieder erfolgt. Der Anbieter gehört zu den ältesten Anbietern der ganzen Faucet-Branche und die Betreiber sind auch nicht öffentlich genannt. Die Spur scheint nach Mittelamerika zu führen aber sicher sind wir uns da nicht, da der meiste Traffic der Seite aus Russland und der Ukraine kommt. Laut einem Internetdienst hat die Seite pro Monat 48 Mio Zugriffe, da sieht man mal wie etabliert Faucets im Ausland sind. Freebitco.in dürfte damit zu den größten Faucets weltweit zählen. Neben dem klassischen "Claim" kann man dort mit Wetteinsätzen, dem internen Lotteriespiel und über Refs Bitcoin (Satoshis) verdienen. 

Erste Auszahlung von Satoshihero bzw. Satoshimonster erhalten

Ebenso wie Freebitco.in haben auch die beiden Anbieter Satoshihero und Satoshimonster eine Mindestauszahlungsgrenze von 30.000 Satoshi. Der Unterschied dieser Dienste besteht aber darin, dass man hier jeweils 3 Claims hat und zudem beide Dienste, trotz der unterschiedlichen Namen, auf den gleichen Account zugreifen. Das bedeutet wenn Du dich bei beiden anmeldest, dann verschmelzen deine Accounts und du hast insgesamt 6 Claims zum Bitcoin verdienen. Auch hier haben wir sehr lange warten müssen, bis wir uns endlich auszahlen konnten. Pro Claim kann man dabei zwischen 1 und 100 Satoshi erhalen, wir hatten mehrfach das Glück die 100 Satoshi abzugreifen. Allerdings nervt uns hier der umständliche Login-Prozess, wobei dieser auch zusätzliche Sicherheit bietet. Man muss sich aber täglich neu einloggen, das kostet einfach Zeit.

Banner BonusBitcoin

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern