Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Mtl. Versandstatistiken zu Paidmailern
Zurück zur Übersicht

Mitgliederzahlen und Auszahlungen aktualisiert

Paid4-Stats
Bild von GraphicMama-team auf Pixabay

Kategorie: Allgemein

Dienste: Big BTC Win - Bonus-Bunny - Cointiply - Dondino - DonkeyMails - Dresden-Mails - Faucetpay - FreeBitco.in - Freebitcoin - iGraal - Mistplay - Profitmails - Wirb oder Stirb

28.03.2023

Heute haben wir mal eine News in eigener Sache. Dieser Dank gilt vor allem David ;), einem unserer fleißigen Helfer im Hintergrund. Er hat alle Dienste auf unserer Liste besucht und "per Hand" und mit ganz viel Geduld alle Mitgliederzahlen sowie Auszahlungssummen rausgesucht und festgehalten. Unsere letzten Statistiken waren aus dem Jahre 2020 (Dezember), von einigen Diensten sogar noch aus 2019. Bevor wir euch jedoch einzelne Infos mitteilen, muss ich hier mal ein paar Worte loswerden.

Ich hatte mit der Statistik damals beim Relaunch 2015 angefangen. Eigentlich war es geplant die Informationen sehr regelmäßig zusammenzutragen. Damals war das auch (fast) kein Problem, denn es war total üblich bei deutschen Paidmailern und auch Cashback-Services die Mitgliederzahlen sowie die Auszahlungssummen zu veröffentlichen. Leider hat sich das inzwischen etwas geändert. Viele Dienste publizieren diese Informationen nicht mehr. Wir haben seit 2015 die Anzahl der hier gelisteten Dienste um Sparten wie Faucets, Bezahlte Umfragen, Clickanbieter etc. erweitert und insgesamt aus 100 Diensten das Angebot hier verdreifacht. Daher ist es ein immenser Aufwand diese Infos zusammenzutragen, zudem wie erwähnt auch demotivierend, wenn man minutenlang sucht und sucht, um am Ende feststellen zu müssen, dass die Seite doch keine Infos bereitstellt. Daher bin ich extrem dankbar, dass David das dieses Mal übernommen hat. Übrigens noch ein letzter Satz zu den Paidmailern, diese halten in dieser Sparte wirklich die Fahne hoch, denn sie geben meistens auch heute noch die Infos auf ihren Websites an. So funktioniert Transparenz, euch Betreibern da draussen vielen Dank dafür!

Kommen wir hier mal zu ein paar interessanten Fakten zum Markt und vor allem zu den auffälligsten Veränderungen. 

Was sind die 3 größten Services mit den meisten Mitgliedern?

1. Freebitco.in - 51.205.000 (Faucet)
2. Mistplay - 21.000.000 (Micro-Tasks)
3. Faucetpay - 5.393.922 (Faucet)

(Wir sind sicher, dass wir Dienste gelistet haben, welche noch mehr Mitglieder haben, jedoch haben wie berichtet ca. 50% keine Zahlen dazu veröffentlicht)

Was sind die 3 größten Services mit den meisten Mitgliedern bei den Paidmailern?

1. Profitmails - 94.965
2. Dondino - 52.938 
3. Bonus-Bunny - 38.341 

(Auch hier glauben wir, dass z.B. Questler noch mehr Mitglieder hat, doch auch hier werden keine Zahlen mehr veröffentlicht)

Welche 3 Dienste haben insgesamt am meisten Euros oder Dollar ausgeschüttet?

1. iGraal - 20.000.000 Euro  (Cashback)
2. Mistplay - 18.397.064 US-Dollar  (Micro-Tasks)
3. Cointiply - 12.000.000 US-Dollar (Faucet)

(Hier schätzen wir, dass der Dienst Swagbucks evtl. der größte und profitabelste Anbieter von allen sein könnte)

Welche 3 Dienste haben insgesamt am meisten Bitcoin bzw. Kryptowährungen ausgeschüttet?

1. Freebitco.in - 242.332 Bitcoin (Faucet)
2. Freebitcoin - 917 Bitcoin (Faucet)
3. BIGBTC.win - 6,15 Bitcoin (Faucet)

(Auch hier schätzen wir z.B. adbtc und coinpayu weitaus größer ein als den hier aufgeführten Zweitplatzierten. Zudem darf man nicht vergessen, dass in der Anfangszeit der Bitcoin nur wenige Dollar wert war, das verfälscht die Werte, aktuell ist ein Bitcoin ca. 25.000 Euro wert!)

Welche 5 Paidmailer haben insgesamt die meisten Auszahlungen getätigt?

1. Donkeymails - 1.900.000 Euro  
2. Bonus-Bunny - 1.500.000 Euro
3. Profitmails - 388.365 Euro
4. Dresden-Mails - 78.394 Euro
5. Wirb-oder-Stirb - 65.230 Euro

(Hier glauben wir, dass Anbieter wie Dondino oder Questler durchaus ein gewichtiges Wörtchen mitreden könnten)

 

Hier noch ein paar Fakten zum Schluss:

  • Wir können klar erkennen, dass gerade die Faucets in den vergangenen 2,5 Jahren ihre Mitgliederzahlen zum Teil verfünffachen bis verzehnfachen konnten!
  • Der internationale und auch der nationale Paidmailermarkt stagniert dagegen.
  • Überall setzt sich jedoch Qualität durch, d.h. die guten verlässlichen Anbieter profitieren trotzdem weiterhin.
  • Kleinere Paidmailer haben es schwer, man erkennt bei den Auszahlungen, dass die fetten Jahre hinter uns liegen.
  • In Deutschland dominieren eine Handvoll Anbieter den Paidmailer-Markt.
  • Insgesamt scheinen internationale Cashback-Services die meisten Mitglieder zu haben.
  • Die Faucets konnten zwar am meisten zulegen, doch aus eigener Erfahrung kann man sagen, dass nur ca. 10% der neuen User nach einem Jahr noch aktiv sind.
  • Deutsche Faucets sind nach wie vor totale Mangelware, wir warten immer noch darauf, dass der deutsche Paid4-Markt endlich mit dem Faucet-Markt verschmilzt. Wir sehen hier das größte Wachstumspotenzial für die Zukunft.

 

Banner ySense

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage