Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern
Zurück zur Übersicht

Kurznachrichten aus der Geldverdienen-Szene - Oktober 2020

Monatsrückblick News
Kurznachrichten aus der Geldverdienen-Szene - Oktober 2020

Kategorie: Allgemein

Dienste: Adbtc - Dondino - Ideal-Shoppen - Questler - Sugarmails - Talk-Mailer - WooWee

07.11.2020

Lange war es etwas ruhig hier bei Adiceltic und dafür möchten wir uns entschuldigen. Allerdings haben wir in letzter Zeit ein neues Projekt gestartet in dem sich alles um Bitcoin und Faucets dreht. Ihr findet es unter best-faucets.com. Es ist allerdings auf Englisch, dafür haben wir uns entschieden, weil Bitcoin und Co auf stärkeres internationales Interesse stößt. Natürlich werden wir auch wie gewohnt über tolle neue Anbieter im Faucet-Bereich hier auf Adiceltic in Deutsch berichten, ihr müsst also keine Angst haben, dass ihr etwas verpasst :-)

Aber nicht nur bei uns hat sich viel getan, auch bei diversen Paidmailern hat sich relativ viel getan in letzter Zeit, daher nutzen wir diese Gelegenheit und informieren euch über die Geschehnisse der letzten Zeit.

Große Änderungen bei WooWee

WooWee ist ein Anbieter, der polarisiert. Manche mögen ihn, weil man doch relativ viel Geld verdienen kann, andere hassen ihn, weil ständig Versprechungen gemacht werden, die nie erfüllt werden. Doch tatsächlich hat WooWee nun einige Änderungen durchgeführt, die sich positiv auswirken.

Die sehr verhassten Performance-Kampagnen, die zuvor mit 0,25 Cent vergütet waren, wurden nun auf 2 bzw 2,5 Cent erhöht. Wenn man diese am Handy durchführt, bekommt man die höhere Vergütung. Allerdings muss man nun auch mehr Schritte ausführen, um die Performance-Kampagne abzuschließen. Auch Umfragen werden auf WooWee nun angeboten, aber von diesen raten wir ab. Die Bezahlung ist nicht besonders toll, wenn ihr euch direkt auf Umfrageportalen registriert, ist euer Stundenlohn weitaus höher.

Sugar-Mails hat ein neues Partnerprogramm

Im Newsletter vom 7. Oktober schreibt der Betreiber von Sugar-Mails sehr direkt und ehrlich, wie es um den Paidmailer bestellt ist. In den letzten Monaten wurde ein Minus erwirtschaftet und daher trifft er nun Maßnahmen, um Sugarmails nicht aufgeben zu müssen. Dafür ist er eine Partnerschaft mit "GETMORE on4us-market" eingegangen. Dadurch kann man nun Cashback- und Weiterempfehlungsprämien kassieren. Wenn sich genug User über Sugar-Mails dort anmelden und auch aktiv sind, hilft das mit, Sugarmails über Wasser zu halten.

Dies sind zwar schlechte Nachrichten für alle User auf Sugar-Mails, aber wir finden diese Offenheit toll. Davon sollten sich andere Betreiber eine Scheibe abschneiden, wenn die Betreiber und die User an einem Strang ziehen, sind wir uns sicher, dass Sugarmails noch lange weiterbestehen wird.

Ideal-Shoppen sperrt User

Ende August hat der Betreiber nun verkündet, dass er bereits die ersten User gesperrt hat, die Adblocker verwenden oder Cookies nicht zulassen. Auch die beliebten PayVideos wurden deaktiviert und es scheint so, als ob die Maßnahmen generell nicht sehr beliebt zu sein scheinen, denn der Umrechnungskurs der Shop-Points, der von der Aktivität der User abhängt, ist weit von einstigen Höhenflügen entfernt.

Allerdings wurden manche User direkt gesperrt, ohne vorher zumindest verwarnt zu werden. Das ist in unseren Augen keine gute Vorgehensweise, denn es passiert durchaus, dass der Fehler nicht beim User liegt oder der User weder Adblocker noch eine Firewall verwendet, aber es trotzdem nicht funktioniert. Wenn irgendetwas blockiert, ohne dass der User davon weiß, weil er nicht technikaffin ist, wäre zumindest eine direkte Warnung wünschenswert, bevor er gesperrt wird. Hier würden wir uns wünschen, dass man die User ins Boot holt wie Sugar-Mails und gemeinsam an einem Strang zieht.

Dondino hat nun einen Dondino-Score

Auch bei Dondino, einem der besten Paidmailer, gibt es Neuerungen. Man bekommt seit einigen Wochen einen Dondino-Score angezeigt. Dieser erhöht sich, wenn man bei den Lieblingsshops bestellt und so Cashback erhält. Was genau dieser Score allerdings bringt, konnten wir nicht herausfinden. Wir wollen nicht ausschließen, dass wir eventuell eine Infomail übersehen haben, aber selbst wenn, zumindest auf der Homepage sollten irgendwelche Infos über den Nutzen des Dondino-Scores stehen. Allerdings konnten wir nichts finden, falls jemand von euch Näheres weiß, freuen wir uns, wenn ihr uns darüber informiert.

Falls wirklich nicht darüber informiert wurde, würden wir uns freuen, wenn Dondino die Kommunikation zu den Usern nicht vernachlässigt. Wichtige Änderungen sollten immer angekündigt werden, eine gute Kommunikationsstrategie ist das A und O.

Übrigens gibt es auf Dondino eine neue Ref-Rally, bei der man wieder ordentliche Preise abstauben kann. Wenn ihr noch Freunde habt, die nicht angemeldet sind, versucht sie von dem Paidmailer zu überzeugen. Es winken bis zu 200 Euro.

Questler nun auch in Österreich nutzbar

Grundsätzlich war Questler bereits seit ewigen Zeit für Österreicher verfügbar, allerdings waren für Österreicher keine Paidmails verfügbar. Dies ist nun seit einigen Wochen anders, nun endlich bekommen auch Österreicher täglich Paidmails und der Verdienst mit den Bonusaktionen ist nun weit besser als vorher. Konnte man vorher nur die tolle Questler Bonus-Suche verwenden, hat sich nun das Verdienstpotential enorm gesteigert.

Was ist bloß mit Talk-Mailer los?

Talk-Mailer hat seit einigen Monaten technische Probleme, die Seite lädt teilweise wahnsinnig langsam. Anfänglich sind wir noch von kleineren technischen Problemen ausgegangen, aber da diese noch immer nicht behoben sind, glauben wir nun daran, dass eventuell das Script irgendwelche Probleme macht. Talk-Mailer funktioniert zwar, aber wenn man teilweise mehrere Sekunden warten muss, bis etwas passiert, macht das nur wenig Spaß. Wir hoffen, der Betreiber kriegt diese Probleme bald in den Griff, wir wünschen ihm auf jeden Fall alles Gute bei der Fehlersuche, wir wissen, wie schwierig so etwas sein kann.

AdBTC bietet nun auch ein Faucet an

Bereits seit längerem bietet eine unserer absoluten Lieblings-PTC-Seiten nun auch ein Faucet an. So toll wir AdBTC finden und so gut der Verdienst auch ist, das Faucet ist leider absoluter Müll. Man muss einen Shortlink absolvieren, was doch zeitaufwändig ist, und bekommt dafür lediglich 6 Satoshis. Viel zu wenig, wie wir finden, vorallem, da die PTC-Ads dort teilweise über 30 Satoshis einbringen. Hier sollte noch dringend nachgebessert werde, damit das Faucet ähnlich toll wird wie die restliche Seite.

Falls wir weitere Neuigkeiten vergessen haben, möchten wir uns vielmals entschuldigen, manchmal ist es schwer, bei allen Seiten up to date zu bleiben. Da ja der zweite Lockdown bevorsteht beziehungsweise in manchen Ländern schon da ist, können wir nach wie vor Paid4 sehr empfehlen. Ein kleiner Nebenverdienst in diesen doch schwierigen Zeiten kann oft sehr praktisch sein und das Leben erleichtern. Ebenfalls freuen wir uns darüber, falls ihr etwas auf best-faucets.com stöbert, vielleicht findet ihr ja den einen oder anderen Anbieter, der euch noch nicht bekannt ist, aber euch dennoch gefällt. Viel Spaß und fröhliches Klicken :-)

Shoop Cashback Portal

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage