Zurück zur Übersicht

Erste Auszahlung von Meinungsclub erhalten plus weitere

Geld verdienen im Internet
Wir wurden im November 2018 erfolgreich ausgezahlt

Kategorie: Auszahlungen

Dienste: Meinungsclub

26.12.2018

Da ich zeitlichh im Dezember sehr eingespannt war, kam ich erst heute dazu die Auszahlungsnachweise zu erstellen und hochzuladen. Im November wurden wir tatsächlich von 15 Diensten ausgezahlt, diese möchten wir euch nicht vorenthalten, wobei bis auf eine Ausnahme alle "alte Bekannte" sind.

Erste Auszahlung von Meinungsclub

Besonders freuen wir uns über die erste Auszahlung von Meinungsclub, wir hatten euch Meinungsclub erst am 16.11.2018 hier vorgestellt doch angemeldet waren wir bereits seit dem Spätsommer. So kam es dann auch, dass wir durch das Werben von 2 Refs und das fleißige Bestätigen der Paidmails bereits im November zur Auszahlung kamen. Der nun vierte Dienst von Orangebuddies kann uns genauso überzeugen, wie auch die anderen drei (Cashbackdeals, Cashsparen und Ladycashback). Alles super seriöse Dienste, bei denen ihr täglich Paidmails von jeweils 1 Cent erhaltet plus Cashback, plus Bannervergütung, plus Refvergütung. Alle benutzen das gleiche Script, daher findet ihr euch nach Anmeldung bei einem sofort auf allen Plattformen zurecht. Wir können nicht nur Meinungsclub empfehlen sondern alle Dienste von dem weltweit größten Paid4-Netzwerk der Orangebuddies.

14 weitere Auszahlungen im November erhalten (in Klammern die Wartezeit)

Wir sind sehr froh über die tolle Auszahlungsmoral der hier gelisteten Dienste und die extrem kurze Wartezeit für die Userschaft. Zudem haben wir etliche Dienste inzwischen, bei denen wir uns im Jahr mehrmals auszahlen lassen können. Und jedes Mal kommt das Geld super pünktlich, soll mal einer noch behaupten, man könne im Internet kein Geld verdienen, die haben doch keine Ahnung!

Nord-Mails - besser spät als nie

Wir danken auch Nord-Mails, wenngleich wir auch berichten müssen, dass dieser Anbieter 11 Tage länger benötigte für die Auszahlung, als die maximal vorgegebene Frist von 30 Tagen. Trotzdem haben wir Verständnis dafür, wenn es auch mal länger dauert, gerade bei der Masse an Mitgliedern, die ein Betreiber verwalten muss. Jedoch sollte so etwas nicht häufiger vorkommen und auch in keinem Fall länger dauern, denn dann kann man nur noch von Absicht sprechen. Wir raten den Usern, solltet ihr länger auf angefordertes Geld warten, schreibt uns an bzw. tauscht euch mit anderen Usern (z.B. über die Shoutbox, ein internes Forum oder Klamm oder Netzis) aus. Nur gemeinsam seid ihr stark und wenn nötig schließt euch zusammen und nehmt ein Inkasso-Unternehmen hinzu, sollte das Geld nach einer letzten Frist nicht da sein.

Banner klamm.de

Diese News könnten dich auch interessieren

Aktuelle Umfrage

Screenshots aktueller Auszahlungen
Über 200 Geldverdienen-Anbieter im Vergleich
Warnung vor unseriösen Diensten
Versandstatistiken von über 50 Paidmailern